Kann man einen Haftbefehl doch noch umgehen?

5 Antworten

Der "Freund" erzählt Unfug. Hier handelt es sich um einen Haftbefehl zur Abgabe der Vermögenauskunft, weil der Betreffende es versäumt hat, sich zum angegebenen Termin beim zuständigen Gerichtsvollzieher zu melden.

Also Gerichtsvollzieher anrufen und die Vermögensauskunft leisten, dann wird auch der Haftbefehl zur Vorführung nicht vollstreckt.

Das sind auch nicht die Gerichtskosten,da hat Dein Bekannter schon Recht.

Die Geldstrafe kann Er auch in Raten Zahlen oder abarbeiten.Nur sollte Er sich mit der Staatsanwaltschaft in Verbindung setzen,die dafür zuständig ist.

Doch, der Haftbefehl soll ausgestellt werden , da er die Gerichtskosten die er zu tragen hatte, nicht Zahlen konnte.
Die Kosten für den Haftbefehl liegen bei 20€

@ShivaOm91

Entschuldigung ,aber Dein Bekannter scheint Dir sehr viel Blödsinn zu erzählen.

@Wippich

In wie fern? Ich habe den Brief gesehen, da steht Haftbefehl und dann zu bezahlender Betrag 20€ 

@ShivaOm91

Dein Bekannter konnte 20 Euro nicht aufbringen? Armes Deutschland.

@ZuumZuum

Hier geht es wohl um den Gerichtsvollzieher ,wo der Herr nicht Nötig hat mitzuarbeiten.

@ZuumZuum

Nein, ich versuch es mal.

Also er hat Gerichtskosten zu Zahlen von einen 2 Steligen Betrag.Diese Hatte er bis heute nicht Gezahlt, und nun Bekam er einen Brief das er die 20euro zzgl bezahlen muss für die Ausstellung eines Haftbefehles, was genau nun da ist weis ich nicht da er sich nicht gemeldet hatte bei mir. 
Die 20€ Zu zahlen wäre kein Problem, die kann er zahlen,

aber es geht darum das er nicht ins Gefängniss möchte und das auch noch mehr finanzielle Probleme gäbe da er allein Verdiener ist und dadurch seinen Job verlieren würde und Freundin und Kinder dann quasi auf der Straße Sitzen.

@Wippich

Wieso Gerichtsvollzieher?

@ShivaOm91

Wenn Er Gerichtskosten nicht bezahlt ,dann wird Versucht diese zu Pfänden.Wenn Er aber alle mitarbeit ablehnt,Gerichtsvollzieher nicht herein lässt usw. Dann kann Haftbefehl für Erzwingungshaft beantragt werden.Dieser Haftbefehl ist aber sofort hinfällig so bald Er die Notwendige Auskunft gibt.

@Wippich

Diesbezüglich hat sich nie einer angekündigt, ob er Post bekommen hat weiß ich nicht, da diese aber unsere Nachbarn sind und ich unseren Gerichtsvollzieher hier aus dem Dorf kenne, und sehe wann und wer hier her kommt, weiß ich das er nie da war.

Genau kann ich auch nicht sagen ob es um den Gerichtsvollzieher oder nur um das Gericht geht.

Woher kommt der Haftbefehl?

Bei Schulden ist die einzige Möglichkeit, dass Dein Bekannter die Abgabe der Vermögensauskunft verweigert hat und deshalb Haft angeordnet wurde. Gibt er die Vermögensauskunft ab, hat sich die Haftanordnung erledigt.

Vom Amstgericht, in diesen Brief steht aber nichts davon das er sich geweigert hat diese Abzugeben.

@ShivaOm91

Der Haftbefehl kommt natürlich vom Amtsgericht; die Ankündigung steht im Schreiben des Gerichtsvollziehers, welches er geflissentlich ignoriert hat.

Diese Frage kann dir hier keiner beantworten, da man die Hintergründe nicht kennt.

Geht zu einem Anwalt, der weiß, was zu tun ist.

Eventuell dem Gericht mal seine Finanzen (Kontoauszüge der letzten Monate) offenlegen und erklären, warum er nicht zahlungsfähig war?

Was möchtest Du wissen?