Kann man einen Gutachter- Arzt ablehnen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo question29,

Sie schreiben:

Kann man einen Gutachter- Arzt ablehnen?<

Antwort:

Grundsätzlich können Sie einen "Gutachter-Arzt" ablehnen,

A)

wenn das Fachgebiet des Gutachters mit Ihrem Krankheitsbild in keinem Zusammenhang steht oder wenn Sie

B)

nachweisen können, daß der Gutachter Partei zu Ihren Ungunsten ergreift und Gutachten eindeutig zu Gunsten des Auftraggebers formuliert werden.

Eine derartige Ablehnung setzt aber voraus, daß Sie dies gegenüber der Rentenversicherung schriftlich und stichhaltig begründen müßen!

Im Falle von A) ließe sich dies noch relativ einfach begründen,

im Falle von B) läßt sich dies wohl erst nach der Begutachtung bzw. nach der Erstellung des Gutachtens durch den Gutachter bewerten/beweisen.

In jedem Fall sollten Sie auf keinen Fall ohne Hinzuziehung eines kompetenten Rechtsbeistandes wie z.B. dem VDK agieren, denn selbst der Bund der Versicherten und die Verbraucherschutzverbände empfehlen dringendst die Hinzuziehung eines versierten, kompetenten Rechtsbeistandes!

Als Mitglied des VDK haben Sie (gegen einen relativ geringen Monatsbeitrag) in der Regel ohne Wartezeiten sofort Anspruch auf einen Sozialrechtsschutz bereits außergerichtlich, bis zum Sozialgericht!

Es gibt neben dem VDK weitere Sozialverbände, welche Ihren Mitgliedern ähnliche Leistungen bieten.

Hallo, ich bekam von der Rentenversicherung Bund ein Schreiben, dass ich in Kürze zum Gutachter -Arzt muss. Ich habe eine Erwerbsminderungsrente beantragt.<

Antwort:

Die meisten Anträge auf Erwerbsminderungsrente werden seitens der Rentenversicherung mittels eines automatischen/vorformulierten Schreibens ersteinmal abgelehnt und dadurch wird in der Praxis bereits eine Art Aussortierung erreicht!

Mancher Antragssteller scheut derartige Auseinandersetzungen und wirft die Flinte bereits vorzeitig und ohne Kampf ins Korn!

Hinzu kommt der gesetzlich vorgegebene Grundsatz "REHA geht vor Rente!"

Viele Antragssteller gehen sehr blauäugig an die Sache heran und bereiten Ihre Anträge nicht konsequent vor, bzw. machen Ihre Hausaufgaben nicht!

Welche Hausaufgaben dies im Einzelnen sind, erfahren Sie in den Videoanleitungen auf Youtube unter dem Stichwort "Erwerbsminderungsrente beantragen!"

Gut und schön, ich habe nun gegoogelt und diese Ärztin in Düsseldorf hat solch schlechte Bewertun-nämlich Note 6 , soll sehr unfreundlich, arrogant u inkompetent sein, dass dringend von einem Besuch abgeraten wird laut verschiedener Bewertungsportale.<

Antwort:

Betroffene, welche einen Gutachtertermin vor sich haben, sollten sich zu diesem Termin gründlichst vorbereiten und jedes Detail sorgfältig dokumentieren!

1)

Hierzu gehört unter anderem eine sorgfältig ausgearbeitete Krankengeschichte mit entsprechenden Belegen der einzelnen Angaben.

1.a)

Hierzu gehören aktuellste, ausführliche Arztberichte, aus welchen die einzelnen Diagnosen unwiderlegbar und ausführlich zu entnehmen sind, genauso, wie in den versorgungsmedizinischen Grundsätzen vorgegeben und in den GDS/GDB-Tabellen unter folgendem Link ersichtlich ist:

http://www.versorgungsmedizinische-grundsaetze.de/GdS-Tabelle.html

2)

Hierzu gehört ein sorgfältig ausgefüllter Schmerzfragebogen der Schmerzklinik Kiel!

3)

Hierzu gehört ein sorgfältig ausgefüllter Gesundheitskompletfragebogen "PHQ-D der psychosomatischen Klinik Heidelberg!

Oft liegt es nicht am Gutachter, sondern am Antragssteller, weil der Antragssteller keine Fakten und Nachweise liefert/präsentiert!

Viele Betroffene haben keine Fakten in der Hand, sondern labern den Gutachter buchstäblich zu, was in der Praxis aber nichts bringt!

Der zu Untersuchende sollte sich zurückhalten und nur auf Fragen antworten, denn alles andere muß der Gutachter aus den vorhandenen Unterlagen entnehmen können!

Nun hängt ja für mich viel von diesem Besuch ab.....hat jemand hier Erfahrungswerte, ob ich noch einen anderen Arzt verlangen kann, oder muss ich mich fügen, trotz der miesen Bewertungen?<

Antwort:

Prüfen Sie an Hand der o.a. Hinweise und den Videoanleitungen auf Youtube, ob Sie Ihren Antrag auf Erwerbsminderungsrente konsequent und umfassend vorbereitet haben!

Wenn da Lücken sind, müßen Sie diese unbedingt abarbeiten!

Dies ist allemal wichtiger, als die Person des Gutachters in Frage zu stellen, denn wenn Sie einem anderen Gutachter zugewiesen werden, dann können Sie wieder vom Regen in die Traufe geraten!

Noch habe ich keinen Termin-nur die Aufforderung erhalten.<

Antwort:

Wenn Sie noch keinen Gutachter-Termin haben, dann sollte Sie nichts und niemand davon abhalten, die medizinische Beweissicherung über Ihre gesundheitlichen Gebrechen zu perfektionieren!

Überlassen Sie nichts dem Zufall, das ist der Weg zum Erfolg!

Aus Ihren Nachweisen muß hervorgehen, daß Ihre noch vorhandene Restleistungsfähigkeit auf Dauer, auf unter 3 Stunden pro Arbeitstag innerhalb einer 5-Tage-Woche, auch für leichte Tätigkeiten am allgemeinen Arbeitsmarkt, abgesunken ist!

Beste Grüße,

Konrad

ganz herzlichen Dank für die ausführliche Antwort!! Ich werde in 2 Tagen zu dem Gutachter gehen, weil das Ablehnen nicht förderlich ist, und hoffe, durch entsprechende Vorbereitung u Mitnahme aller Unterlagen , dass alles klappt . Danke vielmals...Freundschaften schließe ich übrigens hier generell nicht, Freundl Gruß Question

Du darfst eine gutachter ablehnen. dann wird das Gutachten einem anderen arzt übertragen, du musst aber damit rechnen dass der Fahrtweg sich verlängert. Mfg

du brauchst es auch nicht begründen, schreib einfach: ich lehne diesen... aus persönlichen gründen ab.

die Frage kommt auch mir sehr gelegen; ich habe Erfahrung machen müssen mit einer wirklich schon (sehr) alten "Gutachterin" in FFM.

Furchtbar: unfreundlich, unpünktlich (75 Minuten Wartezeit, trotz Termin, und dann nochmals [in Unterhose, Körper frei = rd 10 Minuten], hat nur von ihrer Überarbeitung gesprochen, den Begriff Burn out gar nicht akzeptiert, war dewegen schon gereizt...

Vielleicht hätte ich mich doch VDK-mässig beraten lassen sollen; hab ich aber nicht gewußt und war auch total am Boden. Hab mich mit Freunden wieder hochgerappelt: hat fast 4 Jahre gedauert.

Die vertane Zeit (Arbeitszeit, ohne Einkommen da selbstständig) holst du nie mehr auf, und fehlt auch irgendwann mal an der Rente

Hallo,

ich glaube zu wissen um welche Ärztin es sich handelt vermutlich Immermannstr. ??!!

ich habe auch eine Einladung bekommen hinzugehen und die ganzen schlechten Bewertungen sschrecken mich echt ab ich bin mich am informieren ob ich auch einen anderen Arzt aussuchen darf!!

ja aber wird schwierig, denn die wissen schon warum sie solche Ärtzte vorschieben!

Was möchtest Du wissen?