Kann man einen (DSL) Vertrag kündigen und anschließend wieder abschließen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nee^^ nur für Neukunden sind diese Angebote meistens

Das ist im Prinzip wirklich eine gute Frage, aber ich selbst denke, dass dies nicht so einfach ist, da dies ja dann selbstverständlich jeder so machen würde. Ich würde einmal bei dem entsprechendem Provider anrufen,und ganz Anonym fragen, wie das aussehen würde so. Wenn du, was ich vermute eine negative Antwort bekommst, könntest du es ja versuchen, den Vertrag zu kündigen und wenige Tage später eine andere Person in deinen Haushalt diesen wieder nimmt, so müsste das ganze funktionieren Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen :)

JEDER Vertrag hat eine bestimmte Laufzeit. Dann verlängern sich die meisten Verträge um ein Jahr. Zu diesem Zeitpunkt, meist drei Monate vorher, kannst Du kündigen. Wir sind keine Hellseher und wissen nicht wie lange DEIN Vertrag läuft. In der Regel sieht man das im Internet, wenn man sich bei seinem Anbieter einlogged und dort bei den Vertragsdaten nachsieht. Du musst also drei Monate vor Ablauf der 2 Jahre kündigen. Wenn Du die Werbesachen mal genau durchlesen würdest, dann hättest Du gesehen, dass es meist heisst "Diese Vertragsbedingungen gelten nur für Neukunden die seit xxx Jahren keinen Vertrag bei uns hatten". Aber auch die Anbieter geben für Bestandskunden immer wieder Angebote raus. Dann kann man jederzeit in diesen Vertrag wechseln. Habe das gerade bei 1und1 gemacht und zahle nun 5 € monatlich weniger, habe aber nun sogar eine Internetflat am Handy dabei....

nach den ersten 24 monaten verlängern sich solche verträge automatisch um 12 monate, wenn sie nicht zum ende der 24 monate fristgerecht gekündigt werden. in der regulären laufzeit kann man nur mit einem wichtigen grund fristlos kündigen (z.b. ständige mängel im dsl-speed, die sich nicht beheben lassen), ansonsten bräuchte man keinen vertrag.

es ist immer sinnvoll, als neukunde den vertrag zum ende der 24 monate zu kündigen, um danach für eine mögliche verlängerung bessere konditionen oder extra-leistungen "herauszuholen"

Hallo AAA666, ich gehe mal davon aus es handelt sich um einen Vertag von 1und1, da gibt es möglich- keiten. Wichtiger Hinwies 3 Monate vor Vertragsende müssen Sie kündigen, per Online Sie bekommen den Hinweis, diese Kündigung müssen Sie in den nächsten 10 Tagen per Telefon bestätigen. Bei diesem Gespräch sagen Sie dann Sie würden den Vertrag auch verlängern man sollte Ihnen ein Angebot machen, dieses aber bitte schriftlich ver- langen, so das Sie einen Nachweis zu dem Angebot haben, wenn jemand Gedächnis- verlust hat. Evt. auch noch neue Hardware fordern oder eine Gutschrift.

Was möchtest Du wissen?