Kann man ein bestehendes Gewerbe umschreiben lassen?

3 Antworten

Er kann beim Gewerbeamt die Angaben zum Tätigkeitsbereich ändern bzw. erweitern lassen.

Dem FA ist diese Sache relativ wurscht, wenn es nur weiter ordentlich seine Daten (Gewinnermittlung, Umsatzsteuervoranmeldungen, ...) bekommt.

Wenn deutlich mehr Gewinn bzw. Umsatzsteuer zu erwarten ist, sollte man im eigenen Interesse(!) Geld für die Einkommensteuernachzahlung und die künftigen Vorauszahlungen (z. B. auf einem Tagesgeldkonto) zurücklegen und sinngemäß das Gleiche für die Umsatzsteuer tun.

Vielen Dank! Das war eindeutig! :-)

Frag doch beim Gewerbeamt (Stadt) telefonisch nach. Falls er den jetzigen Gewerbeschein auf Nebengewerbe hat, muss er ein neues Gewerbe anmelden. Wegen der Steuer, wenn er sie selber macht, eine Mitteilung an das zuständige Finanzamt oder zum Steuerberater...

Finanzamt haben wir schon vor Wochen angeschrieben, da telefonisch nie erreichbar. Aber bis jetzt keine Antwort erhalten.

Nein das geht nicht.aber er kann sein angebot erweitern in dem er nachtragen läst.

Was möchtest Du wissen?