Kann man ein Auto Schieben auch ohne Führerschein?

5 Antworten

Ja das darf man es wird ja nicht gefahren.

Man darf sogar ein geschlepptes Fahrzeug steuern.

Ob dem Halter das allerdings gefällt, wenn Du einen Rempler verursachst, das ist eine andere Sache.

Im Link steht es sogar drin.

Hier eine Kopie

Der Führer des abgeschleppten Fahrzeugs muss nur geeignet sein und benötigt keine FE, da das Kfz nun als Fahrzeug betrieben wird.

Also keinen Führerschein!!

@Nemo75

Ist denn jetzt irgendetwas an meiner Antwort falsch gewesen?

Also nochmal, um alle Klarheiten zu beseitigen...

Q: "Kann man ein Auto schieben auch ohne Führerschein?"

A: "Man darf sogar ein geschlepptes Fahrzeug steuern."

@electric

Nein alles richtig.

Nur der andere hat behauptet man bräuchte einen passenden FS was nicht stimmt.

@Nemo75

Nein alles richtig.

Nein! "Der andere", also "peterobm" hat bloss auf den Unterschied aufmerksam gemacht. Beim Abschleppen, darf der Fahrer des abgeschleppten Fahrzeuges ohne FE sein. "Schleppen" ist etwas anderes. Und die Antwort von "electrician" lautete eben auf "Schleppen". Also falsch! Guck Dir einfach den link von "peterobm" nochmals an.

@nurromanus

JETZT habe ich's verstanden. Gemeint war aber Abschleppen, mir ist der Fehler einfach nicht aufgefallen...

Ja, es ist erlaubt, solange man sich nicht reinsetzt und fährt...

Ich denke ja, das ist dann so wie ein Handkarren ,solange der Motor nicht läuft kein Problem

Das ist erlaubt, da der Motor ja nicht an ist.

Was möchtest Du wissen?