kann man die firma liquid first ag vertrauen?

5 Antworten

Machen Sie es bitte nicht. Die Firma wirbt mit einem schnellen und problemlosen Kredit, und erst wenn man die hohen Nachnahmegebühren bezahlt hat, bekommt man die Vertragsunterlagen ausgehändigt. Erst dann merkt man, dass es sich nicht um einen Kredit handelt sondern um eine Finanzsanierung. Die Rückzahlung der Nachnahmegebühr hat die LiquidFirst AG in meinem Fall verweigert, ich habe aber rechtliche Schritte unternommen. Birgitt Goldstein

Liquid First gibt keine Garantie, dass es auch wirklich zu einem Kreditvertrag kommt, bei genauerer Betrachtung der Bedingungen zahlt man nur für deren Bemühungen, dann kommt irgendwann die Absage und das Geld ist futsch, man weiß nicht mal, ob die überhaupt irgendetwas tun oder nur ein paar Tage warten und mit Nichtstun ihr Geld verdienen. Vorab - Zahlungsforderungen sind in aller Regel unseriös, insbesondere wenn sie per Nachnahme erhoben werden, da hier nichts mehr rückgängig zu machen ist. Die haben auf jeden Fall IHR Geld, und Sie haben nix. Finger weg!! Gruß Wolfgang

Die Firma Liquid First AG firmiert in Zürich unter der Adresse World Trade Center Zürich, Leutschenbachstr. 95. Eine Nachforschung auf der Website von WTC Zürich, auf der die Mieter im Gebäude aufgeführt sind, ergibt: Kein Mieter von Büroräumen im WTC Zürich mit dem Namen Liquid First AG. Klingt extrem nach Nepp und Abzocke!

Hallo, und wen ich schon Kundenvertrag unterschrieben und Originalvertrag für meine genehmigte Finanzierung Bestelt habe. Ich mus etz nemlich nachnahme sendung bekommen und 840 EUR per nachnahme Bezahlen.

Wären die Seriös dann würden sie kein Geld vorab von Euch verlangen... Provisionen für Kreditvermittler werden grundsätzlich von der Kreditsumme abgezogen und es kommen keine zusätzlichen Kosten auf euch zu...ergo Finger weg!!!

Was möchtest Du wissen?