Kann man die Doppelte Staatsangehörigkeit beantragen?

5 Antworten

In der Regel musst du deine andere Staatsbürgerschaft aufgeben, wenn du die deutsche beantragst.

Ausnahmen bilden die EU-Mitgliedstaaten, die Schweiz und Staaten, wie z.B. Iran, die eine Entlassung aus ihrer Staatsangehörigkeit gesetzlich nicht vorsehen. Teilweise bilden die erschwerten Bedingungen einer Entlassung eine solche Ausnahme dar.

Du solltest also deine NichtEU-Staatsangehörigkeit nennen, wenn du eine genauere Antwort bekommen möchtest.

Sag uns doch mal, welche ausländische Staatsbürgerschaft noch anhaftet. Eine Staatsbürgerschaft eines EU-Mitgliedslandes zu bekommen ist gewöhnlich ein guter Grund, die bisherige Staatsbürgerschaft zügig in die Tonne zu kloppen.

Rein vom visafreien Touristendasein her wäre nur noch Singapur besser als der deutsche Pass.

Eine doppelte Staatsbürgerschaft ist opportunistisch. Entscheide dich für die Staatsbürgerschaft des Landes,das du anfeuern würdest wenn beide zur Auswahl stehenden Kandidaten gegeneinander Fussball spielen würden.

Da du vor dem 1.1.2000 geboren wurdest, wird das ohne Verlust deiner auslaendischen Staatsangehoerigkeit nicht gehen.

Was möchtest Du wissen?