Kann man das Kindergeld sich voll auszahlen lassen?

5 Antworten

ich habe das auch schon gehört aber ich weiß nicht wo man sich hinwenden muß.würde es allerdings nicht tun denn kinder brauchen nicht nur einmal essen und trinken usw.sondern immer.von daher ist die monatliche aufteilung doch ganz gut so

Das geht so nicht!!! Wenn du, aus welchen Gründen auch immer, eine Zeit lang kein KG bekommen hast, hast du die Möglichkeit es für 4Jahre rückwirkend zu bekommen. Das bekommst du dann auf einmal nachgezahlt. Vielleicht hast du da einfach etwas durcheinander gebracht. Es is ja auch Möglich für Kinder über 18Jahre KG zu bekommen, dann wär es eh Schwachsinn so wie du es sagst...

Das geht garantiert nicht.Unter Umständen würde das Geld verprasst und die Kinder müssten jahrelang am Hungertuch nagen.Bei Alimente geht oder ging das.

Das wird für die monatlichliche Versorgung für das Kind benötigt, für sonst nix! Sag das mal dem Jugendamt!

ich glaube, dass funktioniert nicht. Denn sonst müsstest du das Kind 18 Jahre vor dem Staat versteckt haben. Ab dem Moment, wo das Kind auf der Welt ist, muss der Staat das Geld zahlen. Denn das Geld ist nicht für die Mutter, sondern steht dem Kind zu.

Was möchtest Du wissen?