kann man beim arbeitsamt unbezahlten urlaub nehmen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann man. Man ist halt in der Zeit nicht krankenversichert über die Arbeitsagentur.

das waere nicht schlimm weil meine freundin mit einem us soldaten mitversichert ist...

@Chyienne

Ist sie mit ihm verheiratet?

@bitmap

ja...

Wenn du beim Arbeitsamt angestellt bist, dann ist das ein Arbeitgeber wie jeder andere auch. Du musst dann fragen. Ob dort dann so lange unbezahlter Urlaub vom Vorgesetzten genehmigt wird oder nicht, dass kann dir hier wohl schlecht jamand sagen.

Du kannst Dich dort abmelden. Aber bedenke, dass Du dann auch keine Krankenversicherung hast. Darum mußt Du Dich dann kümmern.

Soviel ich weiss schon. darüber kann sich das amt ja nur freuen ;-)

Bin mir nicht ganz sicher ob ich deine Frage richtig verstanden haben. Du willst also zwei Monate Urlaub machen, dein Arbeitslosengeld beziehen aber dem Arbeitsmarkt in der Zeit nicht zur Verfügung stehen??Da können mir nur all die Menschen leid tun, die arbeiten gehen um dir das zu finanzieren!!

''Du willst also zwei Monate Urlaub machen, dein Arbeitslosengeld beziehen aber dem Arbeitsmarkt in der Zeit nicht zur Verfügung stehen?''

Das lese ich in der Frage anders. -> ''kann man beim arbeitsamt unbezahlten urlaub nehmen?'' ... ''... wollte gerne wissen ob das einfach so geht, dass man 2 monate unbezahlten urlaub nimmt ...''

tja wer liest ist klar im vorteil...

Was möchtest Du wissen?