Kann man bei ADAC Auto abschleppen auch wenn man kein Mitglied ist?

6 Antworten

Wenn das Auto kaputt ist, nutzt dir der ADAC wenig. Er übernimmt innerhalb Deutschlands Abschleppkosten nach Panne (!) oder Unfall (!) zur nächsten geeigneten Werkstatt/Fachwerkstatt bis 300,- Euro. Der ADAC bietet Ihnen zwar an, im Pannenfall gleich vor Ort beizutreten, für diese Panne wird aber trotzdem nur eine Grundleistung angeboten. Die Kosten für den Abschleppdienst muss man also immer noch aus eigener Tasche bezahlen. Und das kann schnell teuer werden. 30 Kilometer kosten ungefähr 270 Euro.

Bei ADAC kann man kein Auto abschleppen. Es wird vom ADAC abgeschleppt, indem dieser ein Abschleppunternehmen beauftragt. Diese schleppen auch auf Rechnung Autos ab. Das läuft dann aber logischerweise nicht über den ADAC.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja.

Es ist dann nur sehr viel teurer.

Die Fragen dich erstmal ob du Mitglied werden möchtest.

ansonsten kommt es drauf an, von wo nach wo

ja kannst adac auch ohne Mitgliedschaft nutzen... kostet dann aber ordentlich kohle

Was möchtest Du wissen?