Kann man aus einem Restaurant eine Bar/Lounge mit Erlaubnis für Livemusik machen?

5 Antworten

Ja, GEMA auf jeden Fall, auch Schankerlaubnis ist nötig. Mehr fällt mir nicht ein, würde mit der IHK sprechen, die müssen das wissen.

Du musst das mit jedem einzelnen zuständigen Amt abklären und eine Bewilligung einholen oder beantragen. Denn bei der Bewilligung spielen viele verschiedene Faktoren eine Rolle. Ort/Gemeinde, Standort, Nachbarschaft, wie viele andere ähnliche Lokale gibt es in der Gegend, Schallschutzmassnahmen, Sicherheit der Gäste, Brandschutz ... eine lange Liste. Tönt jetzt kompliziert, aber es gibt sicher an eurem Ort eine Anlaufstelle/Behörde, wo du alle Formulare und Informationen erhälst.

wollte noch ergänzen ob man auch Samstag und sonntagvormittags auf haben darf und allgemein wissen worauf genau es ankommt(Erlaubnis der Anwohner z.B.?)?

Ja es kommt darauf an wo aber meistens brauchts du eine Erlaubnis

Du mußt dich wahrscheinlich sogar bei der GEMA anmelden, wegen öffentlicher Aufführung usw.

Ich will eine Gaststätte eröffnen... Hilfe zur Vorgehensweise!

Hallo erstmal zusammen.

Ich erläuter zunächst mein Vorhaben... Mein Wunsch ist es ein Restaurant zu eröffnen mit folgendem Konzep: Eine Gehobene Burger Bude Wechseldes Mittagsgericht 3 verschiedene Salate 3 Vorspeisen 8 verschiedene Burger mit Option auf vegetarisch vegan und glutenfrei 3 verschiede Steaks 4 Beilagen und wechselnde Deserts

dazu kommt ein Sortiment von 100 Whiskys und einigen ausgewählten Bieren und Cocktails normale Softdrinks und Spirituosen natürlich auch

und ein perfekter Kaffe aus einer Siebträgermaschiene sollte auch nicht fehlen

alles ist selbstgemacht... Saucen, Dressings, Burger Bund, alles.... Und Bio...

Ich hab auch schon Lieferanten von den ich alles beziehen könnte.

Der Business Plan steht auch schon grob mit Preisen/ Ausgaben...

Der Laden sollte Dienstags bis Sonntags ab 12 geöffnet haben und ab 22 Uhr sollte die Küche geschlossen sein und nur noch Kaltspeisen wie Antipasti oder Käseplatte anbieten die auch Kellner schnell zubereiten können.

Von 9-12 sollte alles vorbereitet werden, dass man das Tagesgeschäft mise en place führen kann.

Nun mein Problem: Meine Vorbereitung ist noch nicht perfekt, aber ich habe die Perfekte Immobilie gefunden mit perfekter Lage und gutem Preis (900€ kalt) mit 25 Sitzplätzen und für wärmere Zeiten auch Außenbereich. Es müsste lediglich etwas renoviert werden...

Wie lang braucht es das auf die Beine zu stellen? Wie ist die Schritt für Schritt Vorgehensweise?

Ich will am besten die Woche noch zu einem Gründercoach...

Eigenkapital hab ich ca. 10000€

Ohne Immobilie keine Finanzierung und andersrum auch nicht. Wie habt ihr das gemacht?

Und muss man deisen Lebensmittelhygienekurs schon vor der Eröffnung gemacht haben?

Für ein paar hilfreiche Antworten wär ich verdammt dankbar.....

...zur Frage

Ich kriege kein Bildungsgutschen von Jobcenter für Umschulung, obwohl ich die pflichten erfüllt habe Ich brauche Hilfe?

Hallo Miteinander,

Es geht um folgende Thema, un zwar ich will ein Umschulung als Lagerist machen. Vor ca. 1 Jahr hat mein Arbeitsvermittlerin zu mir gesagt das ich dies nicht kriege, weil ich nicht über 3 Jahre Sozialversichert gearbeitet habe und das ich Durchhaltevermögen zeigen muss "dafür wollte sie mich zu 1 Euro Job schicken" und wenn ich dies durchziehen würde, würde ich dann ein Bildungsgutschein kriegen.

Heute habe ich bereits bei ein Firma gearbeitet, in Probezeit gekündigt "üblich bei leifirmen" in dieser zeit habe ich auch in Betriebsurlaub Schulung gemacht die sich TQ2 nennt, bei Prüfung teilgenommen und bestanden. dafür ein Zertifikat bekommen in bereich Fachkraft für Lagerlogistik von IHK.

Jetzt war ich in Jobcenter, habe zu mein Arbeitsvermittlerin gesagt So Frau Muster, Wie sie sehen habe ich aus-reichliche Durchhaltevermögen gezeigt! Wie sie sehen habe ich jetzt fast 4 Jahre Sozialversichert gearbeitet und als Bonus habe ich ein Prüfung bestanden, hier die Zertifikat von IHK

Ich möchte jetzt mein Weiterbildung machen!! also Umschulung.. Sie sagte das sie es gut fand und sie mich dabei unterstützen wird, nur das sie zeit braucht und sich bei mir wieder meldet...

Ich bekam nochmal Termin bei mein Arbeitsvermittlerin, dann hieß es ich kriege keine Bildungsgutschein, die unterstützen mich für ein NORMALE 2-3 jährige Ausbildung.. ich soll sofort anfangen mich bei Firmen zu bewerben :))) Ich habe so ein dicken hals bekommen als sie vor mir alles so locker aufgeschildert hat, ich habe nur noch gesagt was das sein soll? sie haben erst gesagt ich habe kein aus-reichliche Sozialversicherte Beschäftigung, jetzt habe ich es. dann Durchhaltevermögen, habe ich auch gezeigt dazu Zertifikat, in allem drum und dran das ich für die weg aktiv bin! sie hat mich ständig unterbrochen und sich rausgeredete von dem was ich da als Argument gestellt habe und hat mir weiterhin ihre alternative angeboten, ich wollte unbedingt Antwort weshalb die so machen was das jetzt soll, erst sagen die so dann so, ich fühl mich verarscht von euch.. sie hat sich ständig nur rausgeredet und zu dem punkt gekommen was sie mir anbietet.. kein Antwort gegeben gar nix zu mein frage..

Das Gespräch endete mit ein Diskussion und ich verließ die Raum ohne ihr was zu sagen weil ich kurz vor durchdrehen war...

Wer sich jetzt diese Story gelesen hat bedanke ich mich erstmal und hoffe das jemand von euch mir Helfen kann mir ein Weg zeigen kann was ich machen soll in dieser Unfaire lage, letztendlich sieht das zu ein totale Verarschung aus. Die machen jede mögliche Politik um ein Bildungsgutschein nicht zu geben..

Ich habe soviel Private Probleme das ich ein Langes Ausbildung nicht mehr akzeptieren kann, ich bin 28 Jahre Alt mir steht große Verantwortungen kurz bevor.. letztendlich will ich NOCH mein Berufsabschluss ergattern... Hilfe Hilfe HIlfe...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?