Kann man als Fahranfänger `alleine mit dem Auto nach Paris fahren oder ist das noch zu früh

5 Antworten

ich bin dort seit ewigkeiten nicht mehr gewesen,wenn du es schaffst, dem autobahnring (peripherique) zu entgehen, gibt es kaum probleme, das wort fahranfänger läßt leider keinen zuverlässigen rückschluß auf deine fähigkeiten zu. wenn du ein eher ruhiger vertreter der gattung autofahrer bist, stehen deine chancen gut, das ganze beulenfrei zu meistern. am besten siehst du erstmal zu, wie sich alle anderen verhalten.

INnerhalb von Deutschland würde ich jetzt nichts gegen längere Fahrten für Fahranfänger sagen. Aber so eine lange Fahrt und dann noch ins Ausland: da lässt man sich leicht ablenken, sowohl von der Müdigkeit, als auch von den anderen Straßenschildern, Verkehrszeichen, der anderen Sprache. Da sollte schon noch ein weiterer Fahrer zum Abwechseln dabei sein...

ich bin mit 18 direkt als ich mein führerschein bekommen habe allein in die türkei gefahren na kla geht das is sogar besser weil sich diese person dann eingewöhnen wird, desto schneller desto bessser ^^ aber in Paris würde ich lieber das steuer einem Profi überlassend er verkehr hat es insich in Pari s

Vermutlich aber nicht durch Istanbul.

Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq

@Nasdaq14

hahahha NEIN da würde ich jetzt nicht mal durchfahren diesen Verkehr in istanbul muss man erlernen da reicht ein normaler deutscher Führerschein nicht! In Istanbul braucht man 2 Sachen beim fahren GEDULD und MUT sonst wartet man 2h an einer Kreuzung ohne Verkehrszeichen (die es in Istanbul nicht so oft gibt ). Geduld braucht man weil es überall voller Staus wimmelt

Ich bin damals nach Südfrankreich gefahren, habe aber Paris gemieden mit dem frischen Schein

Meine liebe Güte. Südfrankreich muss doch um einiges schlimmer sein, oder?

Paris is die HÖLLE für den durchschnittlichen deutschen autofahrer...die fahren wie die bekloppten!!! Ich würde dir raten, dass du erstmal in ein paar mittelgroßen deutschen städten "übst"

Was möchtest Du wissen?