Kann man als Angestellter Millionär werden?

5 Antworten

Ja, als Investmentbanker bei großen Intern. Banken, die Boni haben schon Milionenhöhe und das normale Jahreseinkommen ist schon so hoch, das Dir schwindlig wird.

Nebenbei ein paar Aktien kaufen und auf dein Glück vertrauen. In ein paar Jahren könntest du mächtig viel Kohle gemacht haben.^^Aber im Ernst: wer vom Nichts zum Millionär oder mehr werden möchte, muss auch viel dafür tun!

es war einmal ein mann, der ist durch ehrliche arbeit unheimlich reich geworden. ... und morgen gibt es ein anderes märchen. einem lottogewinn steht natürlich nichts im wege so du die richtigen zahlen weisst.

Ja es gibt Angestellte die Millionengehälter beziehen. Es sind Manager großer Firmen, berühmte Filmstars oder Spitzensportler.

Wenn du Buttler von einem Milliardär wirst, dann bestimmt. Bin zwar auch Angestellte, aber bei mir sieht es mit der Million nicht so gut aus... Vielleicht im nächsten Leben...

Was möchtest Du wissen?