Kann man ais einem Nutzgrundstück ein Wohngrundstück machen?

4 Antworten

Hallo,

ein Grundstück wird nur dann zum Baugrundstück, wenn die Gemeinde einen Bebauungsplan aufstellt und es als Baugrundstück ausweist. Darauf hast du keinen Rechtsanspruch.

Du solltest bei Deiner Stadt/Gemeindeverwaltung nachfragen als was dieses Grundstück im Flächennutzungsplan ausgewiesen ist bzw. ob es als Baugrundstück ausgewiesen ist.

nein, nur wenn der Bebauungsplan geändert wird. 

Was möchtest Du wissen?