Kann man 2 Kreditkarten auf dem selben Namen haben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist so nicht richtig... natürlich ist es eine Karte mit der Du "prepaid" bezahlen kannst! Die Karte hätte ja sonst auch keinen Sinn gell? Zu dieser "Partnerkarte" oder auch "Zweitkarte" wird es sicherlich dann Einschränkungen geben wie zB maximale Belastbarkeiten. Das ist dann alles im Vertrag mit der Bank zur Nutzung der Karte festgeschrieben. Deine Eltern unterschreiben schließlich diesen Vertrag und haften damit auch für Deine Ausgaben. Da Du 18 bist bist Du noch "beschränkt Geschaftsfähig" Hier mal ein kleiner Text dazu:

Beschränkt geschäftsfähig sind Minderjährige vom vollendeten 7. bis zum vollendeten 18. Lebensjahr (§ 106 BGB). Die meisten Rechtsgeschäfte, die beschränkt Geschäftsfähige schließen, sind schwebend unwirksam, wenn sie nicht mit Einwilligung des gesetzlichen Vertreters (in der Regel die Eltern) geschlossen werden. Die Eltern können dem Rechtsgeschäft jedoch auch nachträglich zustimmen, d. h. genehmigen (§ 183, § 184 BGB).

Also ich verstehe den Sinn nicht? Wozu brauchst Du zwei Kreditkarten vom selben Kreditinstitut auf den selben Namen?? Die Karte ist doch personengebunden also nur von Dir nutzbar. Eine Zweitkarte (zB, auf den Namen Deiner Frau/Freundin) ist sicher kein Problem falls diese Dein Konto mitplündern soll und kann, Ansonsten denke ich nicht das dies ein Kreditinstitut einräumt. Schaff Dir doch einfach eine Karte eines anderen Kreditinstutes an wenn Du unbedingt die Fächer Deiner Brieftasche auslasten willst ;-) ... da gibt es sicher kein Problem mit

Naja ich bin 16. Und mein Vater hat eine goldene Visa von der Citibank. Das ist die Hauptkarte. Und er will für mich ne Zusatzkarte bestellen und die soll auf seinen Namen laufen , weil ich noch keine 18 bin.

Egal ob Kreditkarte oder Prepaid-Kreditkarte.... ist solch eine Karte immer personengebunden.... schließlich muss der Karteninhaber ja auch als der Besitzer der Karte identifiziert werden können sonst könnte man ja mit jeder "gefundenen" Karte nett einkaufen gehen. Sei doch froh ds Du überhaupt solch eine Karte bekommst denn wer hat das schon mit 16 gell? Keine Ahnung was Dein Vater Dir so auf die Karte gutschreibt aber gib nicht alles auf einmal aus =)Ciao und liebe Grüße

Ok danke. Ja , so einiges wird das sein ;-) danke für den Tipp;-) Tschüss und LG:-)

Ahh ich sehe grad Du bekommst eine Zweitkarte von Deinem Vater....lach Natürlich steht dort dann Dein Name drauf und nicht der Deines Vaters! Den heimlich unbemerkten Kauf eines kleinen Autos kannst Du also somit vergessen...

Ja, das geht - man kann auch mehr Karten als nur 2 besitzen (habe 5). Man kommt ja schon auf 2 Karten, wenn man nur je eine Visa und eine MasterCard von seiner Hausbank hat...

Was möchtest Du wissen?