kann jemand der in Deutschland lebt Pflegegeld aus Österreich erhalten

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

in Österreich gibt es keine Pflegeversicherung wie in Deutschland, er kann also nichts einbezahlt haben.... Das Pflegegeld in Österreich wird von der Landesregierung des jeweiligen Bundeslandes bezahlt, also dort den Antrag stellen, wo er zuletzt gemeldet war. Die Österreicher werden, wenn es bewilligt wird, jdoch das deutsche Pflgegeld anrechnen, das muss man dort angeben, also mal bei der Landesregierung erkundigen.

Erkundige dich mal bei der Gebietskrankenkasse in dem Bundesland, wo dein Opa gelebt und Versicherung einbezahlt hat.

Ich hoffe, dass hier ist hilfreich für Dich: http://www.eu-info.de/sozialversicherung-eu/5874/5944/

also ich weiss nicht ob du es auch gelesen hast aber was ich verstanden habe dass wir einen Anspruch haben.ist das wahr?

@polat

"(...)Danach müssen alle Geldleistungen im Krankheitsfall auch im EU-Ausland gezahlt werden."

Ja, ihr habt Anspruch darauf! Ihr könnt sogar, je nach Pflegestufe, noch Sozialleistungen vom Österreichischen Sozialamt bekommen (bzw. Dein Opa), sollte das Pflegegeld für alle Aufwändungen nicht ausreichen.

Gruß

Was möchtest Du wissen?