Kann ich unter falschem Namen / unter einem Pseudonym Post empfangen?

3 Antworten

klar muss der falsche Namen an den Briefkasten. Woher soll der Postbote sonst wissen dass er da rein gehört?

An der betroffenen Adresse gibt es nur einen Briefkasten - natürlich gehört der Name trotzdem drauf, mein Fehler.

@AnonPost

Stell Dir mal ein Hochhaus vor... in welchen Kasten soll der Brief? Also ja, der Name muss ran, auch wenn es nur einen Kasten gibt.

@miezepussi

Habe ohne Sarkasmus zugestimmt, sorry wenn es anders rübergekommen ist.

@AnonPost

sorry, war nicht bös gemeint.

Geht es schon wieder um die Sendung aus dem Dark-net?

Ja kannst du.

Name natürlich an Briefkasten.

Was möchtest Du wissen?