Kann ich mit meiner EC-Karte überziehen?

2 Antworten

Auf deinen Kontoauszügen von deinem Girokonto steht auch der Verfügungsrahmen deines DISPO Kredites. Die Nutzung kostet je nach Banktarif 6 - 15 % Zinsen pa). Auch die Kreditkarte kann bis zu dem Verfügungsrahmen belastet werden, dann werden die Käufe zeitversetzt (einmal im Monat = tatsächliche Abbuchung erst nach 2 - 6 Wochen) von deinem Bankkonto abgebucht, eine Bargeldabhebung über die Kreditkarte wird meistens tagesgenau (also noch am selben Tag) von deinem Bankkonto abgebucht und bedürfen einer Sonderzahlung.

Bei der verfügbaren Summe wirst Du wohl einen Dispokredit haben. Wenn das der Fall ist (frag noch mal in der Sparkasse nach), kannst Du problemlos mit Deiner EC-Karte Geld abheben.

ich habe nochmal geguckt bei der VisaKarte steht das das wöchentliche limit bei 500€ liegt...aber heisst das nicht das nach 1 woche der betrag der dort fehlt von meinem Giro konto gebucht werden würde? aber bis ich mein geld diesen monat bekomme das dauert ja bis ende nächste woche bzw vielleicht auch mitte übernächste woche...oder wird das was fehlt zusammen gezählt und am ende des monats abgebucht vom konto? weil ich meine mal gehört zu haben das das was man mit Kreditkate zählt erst am ende des monats auf dem konto belasted wird :O

Was möchtest Du wissen?