Kann ich mit dem A2-Führerschein eine gedrosselte 600er Maschine fahren?

2 Antworten

Hi,

zur Not kannst du das Motorrad auch drosseln, musst halt sehen ob es für das Modell auch ein Drosselkit gibt.

Nur Spass macht das nicht mit einer Maschine zu fahren die stark gedrosselt ist

Und das erste Motorrad sollte auch nicht gleich das teuerste sein, als Anfänger bleiben ja Umfaller und Stürze nicht aus.

Aber Sportbikes zu fahren macht schon tierisch viel Spass.

Ja Anfänger bin ich ja nicht zumindest würd ich mich selbst als keinen bezeichnen da ich schon zwei Jahre ne 125er fahr Danke für die Antwort:)

@Udo107

Ja Anfänger bin ich ja nicht

Doch, bist du.

da ich schon zwei Jahre ne 125er fahr

Das is schon ganz schön, aber du wirst staunen was dein zukünftiges Moppedfahrerleben noch an Überraschungen und Steigerungsmöglichkeiten für dich bereit hält. 

Es gibt riesige Berge zu besteigen und bist bis jetzt gerade mal Spazieren gegangen  . Da kommen noch großartige Dinge auf dich zu  ;o)

@Udo107

Nach zwei Jahren bist Du noch Anfänger  das bist Du nicht mehr  wen Du 10 oder mehr Jahre nacheinander gefahren bist und das auch noch weit Unfallfrei  oder mehr wie 100,000 KM  drauf hast auch im Winter solange kein Schnee liegt . 

@fuji415

Es gibt Fahrer die sind nach 2 Jahren schon ziemlich gut, und es gibt viele die sind in 30 Jahren 400000km gefahren und immer noch Anfänger.  

Besonders die Unfallfreien, die niemals ihren Grenzen erkundet, geschweige denn erweitert haben.

@Effigies

Hey was ist das dnen für eine Einstellung?

Der öffentliche Straßenverkehr ist keine Rennstrecke wo man an seine Grenzen gehen sollte.

Unfallfreie Fahrer, ist das denn so schlecht, oder soll man zu den 700 getöten Motorradfahren gehören?

Selbst die erfahrenen Motorradfahrer fahren teilweise total übel. Wenn man dauern an seine Grenzen geht dann hat man keine Sicherheitsreserven mehr, und riskante Überholmanöver ist kein Privileg von Anfängern.

Nur Spass macht das nicht mit einer Maschine zu fahren die stark gedrosselt ist

Die angesprochene CBR650 is im Gegensatz zur 600RR aber noch völlig im Rahmen, wo das problemlos funktioniert.

und CBR 650 F mit 87 PS) für letztere steht aber dabei dass der A-Führerschein erforderlich ist. Ist es dann möglich dass ich die mit 87 PS auf 48 PS ....... drossle

Yep , ist kein Problem die CBR650 zu drosseln. Die einzigen CBR bei denen es völlig unsinnig und rechtlich problematisch ist sind die Extremsportler  600RR und 1000RR.

Die 650 A2 tauglich machen ist kein Problem und das fährt auch ziemlich gut.

Absoluter Blödsinn das es problematisch ist eine CBR 600 RR zu drosseln, ich fahre meine nun seit einem Jahr gedrosselt auf 48 PS und es ist trotzdem ein absolutes Spaßgerät, mit der Beschleunigung liegst du immernoch vor vielen Autos und der Topspeed liegt bei 220 KMH was für einen Anfänger ausreichend ist.

Was möchtest Du wissen?