kann ich mit bf17 ein auto anmelden, wenn ich mittlerweile 18 bin?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi DannyBoy24,

für eine Autoanmeldung benötigst du doch keinen Führerschein und für den Versicherungsantrag in der Regel auch nicht - ausser du willst eine Sondereinstufung z.B. als Führerscheinregelung...

Anmelden kannst du normal in der Zulassungsstelle - oder macht das bei euch auch das Bürgerbüro!?

Gruß siola55

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Mein Sohn hat einen Tag nach seinem 18. Geburtstag sein Auto angemeldet.

Wenn du diese Versicherungsnummer hast dann kannst du auch ein Auto anmelden.

Seinen "richtigen" Führerschein hat man ihm glaube ich nach Hause geschickt, per Post. Den brauchte er nicht extra beantragen.

Das hört sich ja wirr an, und Dein Berater/Makler hat wirklich keinen Plan?

Mit begl. F. (eine Stunde reicht) kostet doch rd. 200 EUR/Jahr weniger Beitrag, schön, wenn so ein Betrag bei Dir nichts bringt.

Keine Zulassungsstelle fragt nach einem Führerschein vom Halter, und meine Versicherung auch nicht, in der ZFR bzw. EKR.

Welche SF-Klasse steht denn für Dichzur Verfügung?

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Um ein Fahrzeug zuzulassen, braucht man keine Fahrerlaubnis.

Du kannst auch komplett ohne Führerschein ein Auto zulassen.

Für die KfZ-Zulassung ist der Besitz einer Fahrerlaubnis nicht notwendig.

Was möchtest Du wissen?