Kann ich mit 16 mir ein eigenes Konto eröffnen? Wenn ja wie?

6 Antworten

du kannst dir ein schülerkonto eröffnen lassen, welches kostenlos ist wenn du noch zur schule gehst musst einfach nur mit einem deiner eltern zur bank gehen und dir das konto einrichten lassen

naja ich geh jetzt in die 11 klasse also fachoberschule (FOS - fach abitur) .... gilt das auch?

Auch für ein Schülerkonto brauchst du die Zustimmung deiner Eltern, da du noch nicht voll geschäftsfähig bist. Ich bin zur Sparkasse, hab mich da beraten lassen, meine Eltern haben das unterschrieben. Hat nichts gekostet soweit ich mich erinnere. Du darfst dann alles alleine machen zu was deine Eltern zugestimmt haben. Aber wenn deine Eltern dir zum Beispiel online Banking untersagen geht das auch nicht.

gilt ein schülerkonto auch wenn ich in die 11 klasse gehe also fach a bituR ?

@steinlaut

Das gibts glaub ich bis zu einem bestimmten Alter. Bin jetzt in den 20ern und mein Konto kostet immer noch nichts. Gibt einfach auch Konten die gratis sind. Die Bank verdient ja dadurch Geld dass du dein Geld da hast.

das kommt darauf an für welche bank du dich entscheidest. frag dort nach. ich geh davon aus, dass du ein girokonto meinst. da verlangen fast alle banken einen regelmäßigen monatlichen geldeingang und der wird dir vermutlich mit 16 fehlen.

Ja, das kannst du, ich hatte mit 11 Jahren 2 Konten, du musst nur mit einem Elternteil dahingehen und die werden euch dann beraten welches Konto für dich geeignet wäre. Ich bezahle monatlich für mein Konto, aber bei manchen Banken muss man nichts bezahlen ;)

wie siehts mit naspa aus ? ^^

muss man da zahlen ?

Girokonto .. Eltern müssen dabei sein

ja also eltern müssen 1 mal unterschreiben oder so und dann kann ich es selbstständig verwenden?

@steinlaut

Genau .. Eltern können monatlich auch Taschengeld überweisen .