Kann ich mir 300 Millionen Euro von der Bank leihen, Immobilien kaufen, dann den Kredit+Zinsen an die Bank zurückzahlen und reich werden?

5 Antworten

Theoretisch ja.

Wenn du einen Plan vorlegst, der Lückenlos beweist, dass du selbst bei sämtlichen Eventualitäten das Geld zurückzahlen kannst, die Immobilion kriegen wirst und so weitervermieten/verkaufen wirst, dass das Geld auf jeden Fall zurück kommt, brauchst du nurnoch einen Gläubiger, der mit seinem privatvermögen dafür aufkommt solltest du dich heimlich absetzen wollen und nen Banker, der den Kredit bewilligt.

Es wird keine Bank geben die dieses Risiko in der Höhe trägt.

Fang mit einer Immobilie an, Dann in 2-3 Jahren die zweite, etc. Die erste Finanzierung ist meist die schwierigste.

Kaltmiete sollte Tilgung vollends decken, sonst wird es schnell kritisch.

Nun, die Bank wird dir ohne entsprechende Sicherheiten keine 300 Mio geben.

Außerdem müsstest du mit den Immobilien erst mal genügend Geld verdienen, um die Kredite bedienen zu können.

Kannst du, falls du einen Bankberater findest, der dir den Kredit genehmigt, und wenn du die monatlichen Raten (Tilgung+Zinsen) zahlen kannst.

Klar, jede Bank verschenkt mal eben 300 Millionen "als Leihgabe" auf Nimmer-Wiedersehen.

Was möchtest Du wissen?