Kann ich meinen Telefonvertrag bei Osnatel irgendwie vorzeitig kündigen?

4 Antworten

Ich bin auch bei Osnatel. Hatte DSL 6000 geschaltet, da in meinem Gebiet nicht mehr möglich war. Nun ist hier DSL 16000 verfügbar und ich bin in den Osnatel-Shop gegangen und habe darum gebeten, dass aufgeschaltet wird, da dies ja vertraglich so geregelt sei (mit DSL 16000 bei dem Tarif DSL Maxi). Zunächst wollten sie nicht, da sie meinten dass das ja nur eine Maximalgeschwindigkeit sei. Nachdem ich sagte, sie seien aber dazu verpflichtet mindestens die Häfte bereitzustellen (also DSL 8000 bei DSL 16000) war plötzlich alles kein Problem mehr und ich hatte ab Beginn des nächsten Monats DSL 16000 zum gleichen Preis. Ich bin allerdings in den Osnatel-Shop nach Osnabrück gegangen.

Du hast ein sogenanntes vierwöchiges Sonderkündigungsrecht, wenn Dein Anbieter eine Leistung nicht mehr bereitstellt, die Deinem Vertrag zugrunde liegt. Das schein hier nicht der Fall zu sein. Die Preisgestaltung für ein Upgrade ist zwar ungewöhnlich, dennoch rechtens.

► Wichtiger Hinweis im Profil beachten, erreichbar über Klick auf «tradaix» (Antwortleiste)!

Siehe auch » http://www.gutefrage.net/tipp/handyvertrag-vorzeitig-kuendigen

nein das geht leider nicht. du bist vertraglich gebunden. ist leider so...

NEIN

Was möchtest Du wissen?