Kann ich meinen Schweizer Pass abgeben?

5 Antworten

Den Marschbefehl für die Aushebung? Dann wird erst mal festgestellt ob Du überhaupt Militärdiensttauglich bist...und wenn Du es bist, wirst Du dann erst mal eingeteilt in welcher Truppe Du Dienst leisten wirst, da Du ja anscheinend noch nicht 18 bist und auch erst im 2.Lehrjahr (laut deinen früheren Fragen)wirst Du frühestens nach Beendigung deiner Lehre zur Rekrutenschule müssen... Die Staatsbürgerschaft gibt man nicht einfach so auf das ist relativ kompliziert ....und wenn der Marschbefehl schon da ist ist es auch zu spät um ins Ausland zu wechseln, wobei das sowiso Blödsinn währe, da Du ja mitten in der Ausbildung stehst. Rekrutenschule ist gar nicht so schlecht, man lernt einiges und im Gegensatz zu früher (als ich die meine Gemacht habe) ist es Heutzutage eher mit einem Ferienlager zu vergleichen in dem halt auch ab und zu campiert wird...

Dein Pass hat nichts mit Deiner Staatsangehörigkeit zu tun. 80% der US-Amerikaner haben gar keinen Pass und sind trotzdem US-Amerikaner.

Wenn Du die Deutsche Staatsbürgerschaft hast, kannst Du natürlich nach Deutschland umziehen, dann kommen die Eidgenossen nicht mehr an Dich ran.

Zu spät, da hättest du auswandern müssen.

Was heißt 50 : 50 ?

Hast du beide Staatsangehörigkeiten?

ich hatte glaub mal den deutschen Pass meine Eltern haben den dann halt nicht mehr erneuern lassen

@Lukasnator7

Die Staatsangehörigkeit hat nichts mit der Gültigkeit des Passes zu tun.

wieso willst du nicht zum heer? War zwar sinnlos aber hat auch massig spaß gemacht und wäre Schade wenn ich nicht beim Heer gewesen wär, da ich viel verpasst hätte

null privatsphäre :O

Was möchtest Du wissen?