Kann ich meine Steuererklärung jederzeit einreichen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Pflicht zur Abgabe : bis 31.5. des Folgejahres, Fristverlängerung auf Antrag möglich. Verpflichtet und Inanspruchnahme erlaubter steuerlicher Hilfe : bis 31.12. des Folgejahres, Fristverlängerung zwar möglich, aber an strenge Voraussetzungen geknüpft. Freiwillige Abgabe (Antragsveranlagung) : 4 Jahre (31.12.), keine Fristverlängerung möglich.

Dazu gibt es bestimmte Fristen, die Du am besten beim Finanzamt oder Steuerberater erfragen kannst.

Wenn du einen Vorsteuerabzug auf der Lohnsteuerkarte hast eintragen lassen ist der 31.05. Abgabetermin.

Was soll das denn sein ? Vorsteuerabzug gibts beim Unternehmer, der hat aber keine LSt-Karte.

...also, gemeint ist ein Freibetrag.

Als Lohn-, Gehaltsempfänger endet die Abgabe am 31. Mai des Jahres.

Nö, dann hat man 4 Jahre Zeit. Sobald man andere/weitere Einkünfte hat bis 31.5. des Folgejahres.

bis zum 31.5 des Folgejahres, wenn du es danach machst brauchst du ein Steuerberater/Verein

oder einen aufschub gewähren lassen

Was möchtest Du wissen?