Wie kann ich mein Kleingeld bei der Bank loswerden?

5 Antworten

Es geht, aber in anbetracht des Umstandes "Sack" könnte man Dir und dürfte es auch, dafür Gebühren abnehmen.

viele Banken haben einen Zählautomaten, keine Sorge die machen das

Natürlich geht das! Allerdings verfahren die Banken unterschiedlich. Wenn Du dort ein Konto hast, wird Dir das Geld evtl. sogar direkt ausgezahlt. Andere Banken machen es nur über Konto. Wenn es ein ganzer Sack ist, solltest Du Dir eine Bank mit Zählautomat suchen, ansonsten bleibt nur das Kleingeldbrett!

ja das Geht du bekommst von der Bank extra eine Geldtüte wo du dann deine Bankdaten draufschreibst sie senden das dann ein dort wird das Geld gezählt und in wenigen Tagen ist es dan auf dein Konto, das mache ich so regelmäßig

Meist stehen da Automaten zur Selbstbedienung. Da schüttest du dein Kleingeld rein und bekommst einen Bon, mit dem gehst du zur Kasse und bekommst dein Geld in Scheinen oder zahlst es auf dein Konto ein. Wenn die keinen Automaten zur Selbstbedienung haben steht der bei der Kasse, dann gibst du dein Geld da ab und die erledigen den Rest für dich. Wenn du ein Konto bei der Bank hast sollte das kostenlos sein, wenn nicht wird meist eine prozentuale Gebühr verlangt. (Das mit dem Einrollen hab ich noch nie gehört.)

Was möchtest Du wissen?