Kann ich Hotel kosten von der Steuer absetzen?

2 Antworten

Einfach gesagt, kannst Du alle Kosten die nicht entstanden wären, wenn sie nicht Deinem Erwerb dienen würden, von deinem zu versteuernden Einkommen, auf dem Wege der Steuererklärung, abziehen. In Zahlen sieht das so aus, dass Dein Einkommen um die entstandenen Kosten sinkt. Wenn das Einkommen sinkt, sinkt gleichzeitig auch die Steuerprogression. Hat das Finanzamt vorher 30% steuern von Dir bekommen, würde die Steuerbelastung evtl. um ein paar Prozent sinken, und der Teil der beruflich bedingt war, wird von der Besteuerung rückwirkend ausgenommen, sprich zurück erstattet.

Du kannst die Kosten tatsächlich von der Steuer absetzen. Aber nicht "Zurückerstatten" lassen. Das ist ein ziemlicher Unterschied.

Was möchtest Du wissen?