Kann ich Goldnuggets bei meiner Bank verkaufen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt etlich Goldankaufstellen, die dir bestimmt viel bezahlen. Z.B. www.maxxgold.de (heute bei google gesehen). Habe für den Verkauf von Barren geschaut und dort sehr gute Preise entdeckt. Viel Glück

Ich stimme "bistdunett" voll zu.

Die barren in der Bank sind nicht ohne Grund eingeschweißt.

Aber Goldnuggets verkaufst du besser über ein Auktionshaus oder Mineralienbörse, denn diese sind mehr wert als der reine Goldwert.

gruß

ich würd wenn das so selbst gefundene sind einfach mal zum goldschmied gehen ich glaub dort kann man sowas verkaufen

Ich bin nicht sicher, aber beim Goldschmied geht das sicher.

Der Goldschmied kann auch den Feingehalt überprüfen denn Nuggets können unterschiedliche Feingehalte haben. Manche sind auch in Nuggetform hergestellt und dann auch mit dem Feingehalt gestempelt. Schau mal nach ob Du einen Stempel findest wie z.B. 585 oder 750 dann kennst Du den Goldanteil in Tausender Teilen schon.

von: Heinrich Butschal, Goldschmiedemeister

wohl kaum... die einprägung im goldbaren ist ja schließlich eine echtheitsgarantie.. bei nuggets kannst das ja schlecht machen..

Was möchtest Du wissen?