Kann ich Geld von meinem Sparbuch abheben ohne das Sparbuch bei der Sparkasse vorzuzeigen?

5 Antworten

Es gibt solche Zettelchen zur Auszahlung. Diesen füllst du aus. Mit deinem Namen, der Nummer des Sparbuches, dem Geldbetrag, den du gern hättest und deiner Unterschrift. Und damit gehst du zum Schalter und erhältst Geld. Nachtragen lassen kannst du diese Auszahlung jederzeit.

Das sparbuch ist wie eine urkunde. Das musst du dabei haben.

Du kannst aber das sparbuch in eine sparcard umwandeln. Dann kannst du es nutzen wie dein girokonto. Ist viel angenehmer da du dann auch direkt am automaten abheben kannst und von da aus überweisungen tätigen kannst.

Allerdings musst du das buch für die umwandlung auch noch das eine mal mitbringen..

Nein. Das Sparbuch und ggf. Ausweiskarte oder Kennwort dazu wird schon an der Kasse verlangt.

Beim Girokonto geht das, wenn man die Konto NR angibt und den Ausweis vorzeigt, beim Sparbuch bin ich mir nicht ganz sicher ob das geht, möglich ist es schon.

Nein, Du solltest das Sparbuch dann schon dabei haben... 

Was möchtest Du wissen?