Kann ich eine Kontoeröffnung rückgängig machen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

einfach hin zum schalter, auflösen lassen, gut is

Dass man von jedem Vertrag innerhalb 14 Tagen zurücktreten könnte ist eine Bauernweisheit und somit Unsinn, denn das gilt nur für Haustür-, Internet- oder Telefongeschäfte !

Du kannst jedoch ein Konto jederzeit wieder auflösen, ausser Du hättest irgendeinen Sparvertrag o.ä. mit entsprechender Laufzeit abgeschlossen.

möglicherweise hast du eine Frist um vom Vertrag zurückzutreten. Das 14-tägige Rückgaberecht gibt es nur bei Versandgeschäften. Aber du kannst das Konto ja jederzeit wieder kündigen.

Es könnte sein, daß es eine Frist gibt, dieses müsste dann im Vertrag stehen. Ansonsten ganz normal auflösen, dürfte heutzutage wohl nichts mehr kosten, kann aber auch anders sein. Unbedingt vorher überlegen/durchlesen, was man für einen Vertrag unterschreibt!

ich denke schon! man hat immer ein 14-tägiges widerrufsrecht. ruf doch einfach mal an...ich persönlich würde auch nicht mehr zur sparkasse gehen

Eben nicht. Nur in besonderen Fällen hat man ein 14tägiges Rückgaberecht.

Was möchtest Du wissen?