Kann ich ein paar Stunden vor meinem 18. Geburtstag Auto fahren?

7 Antworten

Das Fahren ohne Begleitperson stellt einen schweren Verkehrsverstoß dar und führt zu Bußgeldern und Widerrufen der Fahrerlaubnis für die Klasse B. 

Weil man sich als ungeeignet gezeigt hat sich an einfache Regeln zu halten 

Und da spielt es keine Rolle ob  Monate oder Stunden vor 18 selbst 5 Minuten vor 00,00 Uhr wird das zur Anzeige gebracht da man davon ausgeht das man schon länger so ohne Begleiter rumfährt .  

Die eingeschlossenen Klassen AM und L bleiben erhalten. 

Ebenso bleibt eine bereits vor der Klasse B erworbene Fahrerlaubnis der Klasse A1 für Kleinkrafträder erhalten. 

Zusätzlich muss ein kostenpflichtiges Aufbauseminar besucht werden und die Probezeit verlängert sich um zwei Jahre. 

Eine neue Fahrerlaubnis darf frühestens nach sechs Monaten ausgestellt werden. 

Voraussetzung ist, dass der Bewerber oder die Bewerberin an einem Aufbauseminar (Nachschulung) nach § 2a Abs. 2 StVG teilgenommen hat.

https://www.bf17.de/so-funktioniert-bf17/rechtliche-aspekte.html

Kannste machen, solltest dich jedoch nicht erwischen lassen. Ab 18 heißt nicht, ein paar Stunden vorher.

Du darfst erst AB 18 fahren und nicht vorher.

Ansonsten kommt der nächste und möchte Tage vorher fahren, dann Monate. 

Nein, erst ab deinem Geburtstag!

Womöglich würde die Polizei ein Auge zudrücken, aber dürfen tust du es nicht. Im Gesetzt sieht da keine Kulanz vor.

Nein, 18 ist 18 und nicht knapp davor.

Was möchtest Du wissen?