Kann ich eigentlich auf die Bank gehen und Goldbarren kaufen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein beachten muss du nichts!! Aber wenn du das Geld dazu hast, fragt die Bank wahrscheinlich wo du dieses viele Geld herhast!!! Also informiere dich vorher!!

Ok, danke :))

Goldbarren oder auch Goldmünzen kannst Du in jeder Bank gegen Bargeld, oder direkt vom eigenen Konto kaufen. Gold ist im Moment sehr begehrt und daher schwer verfügbar, das hat aber nicht mit Privatperson oder nicht zu tun. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit sind insbesondere kleine http://www.nawrot-reduta.de/goldbarren-im-aufwind/ auch als Geschenk sehr begehrt, was es nicht einfacher macht. Lieferzeiten von über 2 Wochen sind zur Zeit üblich. Allerdings kann man gerade bei Banken die etwas abgelegen liegen, im Moment noch Glück haben.

Ja, Du kannst es bei fast jeder Bank in Deutschland kaufen. Die belasten Dein Konto, mit dem Gegenwert, falls genug drauf ist. Die Barren gibt es in verschiedenen Größen von, ich glaube 5 oder 10 Gramm, bis 12,5 Kilogramm.

Auf jeden Fall genug Geld mitnehmen, ich glaube du kannst Goldbarren aber nur auf der Landesbank kaufen, wenn überhaupt ;-)

Nein, du kannst bei jeder Bank kaufen. Im schlimmsten Fall müssen sie es dir bestellen.

@kaesbrot

Habe in den Nachrichten gehört, das man im Moment wegen der Bankenkrise als Privatperson kein Gold bekommt.

Das geht natürlich.
Allerdings kannst du Gold auch bequem von zuhause aus kaufen; es gibt mittlerweile viele seriöse Onlineshops. Ich kann dir zB den 3 21 goldundsilbershop empfehlen- dort hab ich selbst schonmal etwas bestellt und war sehr zufrieden.

Was möchtest Du wissen?