Kann ich Designs in Bewerbungen verwenden, die ich für den bisherigen Arbeitgeber entworfen habe...

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Huhu, wenn du das machst, dann würd ich halt den alten Arbeitgeber direkt da nochmal mit angeben, also dass du im Rahmen deiner Arbeit dort die und die Webseiten entworfen hast. Ob das so einfach geht, weiss ich nicht. Ruf doch mal beim Arbeitsamt an, vielleicht kann dir da jemand weiterhelfen.

Lass es sein, wenn dann nennt die Seite als Referenz aber das sollte man schon mit der Firma abgesprochen haben. Ich hatte mal.ein Bewerbungsgespräch, da wollte einer auchal.was sehen, da habe ich dann auch nur gesagt das ich kaum Firmeninterna von meinem ehemaligen Arbeitgeber herausgeben kann. Besonders blöde wird es wenn nicht der alleinige Urheber ist. Sich mit fremden Federn schmücken kommt nicht gut.

Bewerbungsschreiben, kann mir einer bei der formulierung helfen?

Hallo! ich bin gerade dabei eine Bewerbung für einen Ausbildungsplatz bei einer Bekannten Versicherung zu schreiben. Da es eine Online Bewerbung per Bewerber Portal ist, weiß ich leider nicht genau was ich denn dann in die Adresszeile reinschreiben soll damit es auch wirklich richtig ist. Und das ganze wurde mir von einem Bekannten empfohlen was ich gerne mit rein nehmen möchte, jedoch soll es gut klingen. Ich möchte nicht diesen Standard satz benutzen wie " habe es bei der jobbörse gesehen, daher bewerbe ich mich bei Ihnen.. bla bla bla", daher das mit dem Bekannten...

Und zur Info ich studiere momentan noch dieses semester bis Januar aber möchte aushören da es einfach nicht das richtige für mich ist

Würde mich freuen wenn da mal einer drüber schaut und mir hilfreiche tipps gibt!

Exxx xxxxx Ort, 15. November 2017 Str. 715xxx Ort Tel: 0xxxxxxxx Email: xxxxx

AXA

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen

Sehr geehrte Damen und Herren,

durch einen Mitarbeiter Ihres Unternehmens, erfuhr ich, dass Sie sehr Qualifiziert und ausbilden?? (was sollte ich am besten schreiben?)

Momentan studiere ich an der HS Hxxxx den studiengang xxxx, jedoch beende ich dieses, ende Januar. Da es mehr meinen Wünschen entspricht eine Ausbildung als Kauffrau für Versicherungen und Finanzen zu beginnen, und ich sehr an der Ausbildung in genau Ihrem Unternehmen Interessiert bin bewerbe ich mich.

Freunde schätzen an mir meine Kontaktfreudigkeit, stets offene und Vertrauensvolle Art. Auch sage ich über mich aus, dass ich über eine hohe Auffassungsgabe, sowie Leistungsbereitschaft verfüge, womit ich mich geeignet für Ihr Unternehmen sehe.

Mit meiner Schulischen Ausbildung an einem Kaufmännischen Berufskolleg habe ich schon gezielt den Weg in den Kaufmännischen Bereich gewählt den ich mit dieser Ausbildung gern weiter führen möchte. In der Schulischen, so wie in der Studienzeit konnte ich viel Erfahrung sammeln, daher sind mir Projekte, Gruppenarbeiten und Programme wie MS-Office, Excel, MS Navision und Power-Point nicht unbekannt. Auch durch Nebenjobs wie in der Verwaltung eines Bauunternehmens, im Einzelhandel, in der Gastronomie und bei einer Eventmanagement Agentur, kenne ich das Berufsleben.

Ich bin hoch motiviert, in Ihrem Unternehmen gute Arbeit zu leisten, von der ich mir und Ihnen eine gute Zukunft verspreche und ebenso mit Ihrem Unternehmen wachsen zu können.

Ich freue mich auf eine Einladung zu einem persönlichen Kennenlernen.

Freundlich grüßt Sie xxxx

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?