Kann ich Brillengläser von der Steuer absetzen?

2 Antworten

Einfach 'absetzen' geht nicht.
Vielmehr fällt das - wie User PatrickLassan schon schrieb - unter die "Außergewöhnlichen Belastungen". Da gibt es verschiedene, v.a. sind es Kosten die durch Krankheit entstehen, aber auch anderes.
Erst wenn diese 'aB' in ihrer Gesamtheit eine bestimmte Summe überschreiten (abhängig von deinem Einkommen wird das prozentual festgelegt), kannst du das diese Summe Überschreitende geltend machen.

Einige Zeit später:

Hallo! Meine Antwort war nach wenigen Minuten da, eine Reaktion von dir blieb bislang aus. Schade! Über ein 'Danke', bzw. eine positive Bewertung, hätte ich mich gefreut. Eigentlich doch übliche Höflichkeit, wenn sich jemand die Zeit genommen hat, auf eine gestellte Frage vernünftig zu antworten.

Das sind außergewöhnliche Belastungen, § 33 Einkommensteuergesetz.

Allerdings werden derartige Aufwendungen um die zumutbare Eigenbelastung gekürzt, sodass sie sich steuerlich wahrscheinlich kaum auswirken werden.

Was möchtest Du wissen?