Kann ich angezeigt werden weil ich versehentlich 2 mal Pizza bestellt habe?

5 Antworten

Du hast bestellt, der betrieb hat geliefert. Damit ist ein Dienstleistungsvertrag zustande gekommen und du musst zahlen.

Verweigerst du die Zahlung und kann dir die Bestellung nachgewiesen werden, kannst du wegen vorsätzlichen Betruges angezeigt und bestraft werden.

"Versehentliche" Bestellung glaube ich dir nicht...egal ob telefonisch oder über Internet. So blöd und vergesslich sind nur schwerst demenzkranke... und die wissen nicht mehr, wie man Telefon/PC bedient!

Versehentlich kann man nicht zwei mal eine Pizza bestellen. Wenn die geliefert wurde musst Du auch bezahlen. Selbstverständlich kann man Dich anzeigen.

Strafbar bist du deswegen nicht, strafbar ist Betrug nur vorsätzlich. Zivilrechtliche Ansprüche würden noch bestehen.

Ich kenne mich damit nicht so aus, aber wenn es so wäre würde man dich erst mal fragen wie man VERSEHENTLICH bei 2 verschiedenen Anbietern Pizza bestellt hat....

Und die zwei Pizzen kosten ja auch Geld für die. Die Soße, der Käse, der Belag und die Zutaten des Teigs. Und wenn da jetzt jeder sowas macht....

Entschuldigung, aber wie kann man versehentlich zwei Telefonate führen?

Ich habe das im internet gemacht ist ne sehr lange geschichte

@Charlene1999

Achso, dass wusste ich ja nun nicht.

Was möchtest Du wissen?