Kann ich als neuer Verpächter alte Verträge wegen vertragswidriger Nutzung kündigen?

1 Antwort

Ich würde erstmal prüfen, ob nicht vielleicht doch eine formale Genehmigung vom alten Eigentümer vorliegt. Und selbst wenn keine formale Genehmigung vorliegt, muss der alte Eigentümer dies ja zumindest geduldet haben, also ein stillschweigendes Einverständnis. Und beim Kauf des Grundstücks kann es euch ja auch nicht verborgen geblieben sein, dass das Land nicht vertragsgemäss genutzt wurde. Am besten mal mit einem Rechtsanwalt sprechen.

Was möchtest Du wissen?