Kann eine Strafe umgewandelt werden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn ein Geldstrafe nicht gezahlt wird, kann das Gericht sie in eine Ersatzfreiheitsstrafe umwandeln. Dabei entspricht ein Tagessatz einem Tag Freiheitsstrafe. Sozialstunden (Arbeitsauflagen) sind im Erwachsenenstrafrecht eher die Ausnahme. Können aber auch mal angeordnet werden, allerdings eher als Bewährungsauflage.

Ja, das geht aber dazu musst Du dich zeitnah andas Gericht wenden und nicht erst wenn die Zahlungsfrist abgelaufen ist.

Ja, das geht.

Ja, das geht manchmal schneller, wie einem Lieb ist.

Was möchtest Du wissen?