Kann eine Bank ohne schulden, den Dispo erhöhen ohne angemessenen grund?

13 Antworten

Hallo!

Der Dispokredit ist in der Regel eine einseitige Kreditzusage der Bank, der Kunde hat da keinen Vertrag, den er unterschreiben muss. Grundlage für so einen Dispo sind regelmäßige Eingänge auf dem Konto. Davon kann - je nach Bank - ein gewisses Vielfaches als Limit eingerichtet werden. Grundsätzlich sollte die Bank so etwas nicht gegen den Willen des Kunden machen - andererseits ist der Kunde mündig und durch diese Einräumung zahlt er weniger Sollzinsen als bei einer geduldeten Überziehung.

aber ist es nicht eine geduldete Überziehung , wenn die Bank den Dispo erhöht. Brief los schickt, in der hoffnung man liest ihn nicht erstmal (sagen wir mal binnen 14 tagen ( das ist die Zeit des WIEDERRUFES)oder noch besser man hat einen nicht standhaften" lebemensch" den Jackpott geknackt . ) Ich will mir nichts vormachen , aber IST ES NICHT SO DAS BANKANGESTELLTE auch indirekt "bonus-zahlung" oder Prämien bekommen bei einem solchen --- Glücksfall--??

@verenchen842

Öhm - ich bin Bankkauffrau. Warum sollte ich einen Bonus dafür bekommen, wenn ich jemanden einen höheren Dispokredit einräume? In Zeiten wie diesen, wo viele Kunden arbeitslos werden und dann nicht in der Lage sind, ihre hohen Dispokredite zurück zu zahlen, überlegt sich doch jede vernünftige Bank (bei welcher Bank bist Du denn?), ob sie überhaupt einen Dispokredit vergibt. Was hat die Bank davon, wenn Du 9.000 EUR in Anspruch nimmst, die Bank aber letztendlich drauf sitzen bleibt, weil Du es nicht zurück zahlen kannst? Du denkst da irgendwie verkehrt rum, scheint mir.

@lucielu

FAST ÜBERSEHEN , das muss man noch zum schluss kommentieren! Ich weiss echt nicht , wie dumm man viele Menschen mit meinem von Ihnen ausgerechneten Lohn meint belügen zu müssen wegen keine Provision ! Wenn man sich bei gewissen Unternehmen AUSKUNFT , den Lohn und dann bei gewissen Jahreszeiten (weihnachten rum , können sie ja auch glatt für sich als Info etc ausrechnen ....) Aktien und Akteneinsicht der Vorsorge-aktionen ( Sparprogramme ) mit wenigen KLICKS erhalten kann, brauchen WIR UNS DOCH NICHT WEGEN DER SCHLECHTEN ZEITEN ERNSTHAFT UNTERHALTEN ... Fand es schon sehr Interessant , wie sehr man sich " bemühte " mir zb. ein RIESTER Vertrag zu unterbreiten , wodurch sich die frage stellte bei mir ; das muss eine gute Prämie sein??!!....) wenn man mir bis nach draußen folgt ..... bei Meiner neuen Bank mit einem unverhofften Zeugen , auch da erkennt wie hartnäckig man ist und unbedingt den Vertrag abschließen will.... Wir brauchen uns nicht gegenseitig belügen und so tun das alle JOBS in schweren Zeiten betroffen sind !! Wenn sie das hier -- hinstellen-- wollen , bitteschön!! WERS GLAUBT WIRD SEELIG ....ist wie so oft im Leben nicht fair , so ist es .

@lucielu

öhm , ich bin Bankkauffrau ---DER HANS nicht nur ich hab Schreibschwierigkeiten im LEBEN . Man sagt ja , so wie man schreibt , spricht man. Was man in meiner Person -- nicht akzeptabel -- fand frag ich mich wies bei einer Bankangestellten so ist?? Sorry , aber dein Anfang war das beste beispiel hier , keine sorge halb so schlimm sind viele hier drin...GRINS

Wenn ich dich richtig verstehe, nutzt du den Dispositionskredit gar nicht. Dann kann es nur der Dispo-Rahmen sein, den sie erhöht haben. Das bedeutet, dass du kreditwürdiger geworden bist. Du darfst also jetzt im Notfall dein Konto bis zu 900 Euro überziehen (musst du ja nicht machen), bisher durftest du nur über 300 Euro mehr verfügen.

Am Ende ist es also für dich besser so. Jedenfalls solange du damit nicht in die Schuldenfalle tappst. Nur im NOTFALL nutzen, z.B. wenn man die Miete zahlen muss, aber eine andere Zahlung an dich noch aussteht.

9000 euro sind es bei 900 wäre ich nicht so an die decke gegangen , naja wegen unerl. eingriffes ja. sagen wir mal so, in nett ; das ich sowas wie ein Sparbuch habe , dieses Geld bei Notfällen , Urlaub , etc diesen einzigen Zweck erfüllt , wieso ich es überhaupt habe ;-) ich zahle KEINE MIETE VOM DISPO das mach ich vom Lohn. Ich weiss nicht wie gewisse Menschen leben ist mir auch egal, ist nicht mein Geld oder Leben . Händle gewisse sachen zb Geldforderungen anders , als das ich die Bank durch die HOHEN ZINSEN mitfinanziere....

@verenchen842

Mit den hohhen Zinsen hast du doch überhaupt nichts am Hut, so lange du dein Konto nicht überziehst. Wer zwingt dich denn dazu????

@DerHans

HANS das heißt --hohen --ohne doppel H !!!!! Nochmal zum THEMA ; zinsen , dispo etc.... langsam wird es öde , das man OHNE Beratungs-und geplante aktionsgesprächen MEINES KONTOS sich so über den, die Kunde/in hinwegsetzt . Die sehr hohen ZINS BEITRÄGE , die VERLOCKUNG zu SCHULDEN des Kundes in KAUF nimmt ohne Rücksicht auf VERLUSTE . ZB weiss ich auch das wenn ein KUNDE den Disp-zins nicht zahlen kann, den DISPO bei LOHNERHALT ohne wenn und aber ausgleichen kann, DIE MIETE des kundes und Lebensunterhalt .... ESSEN TRINKEN etc zusehen muss wie man klar kommt. --- ACH JA , STIMMT SOVIEL RISIKEN SIND ES JA NICHT - DA SOLLTE SICH EIN LABIL SCHNELL BEEINFLUSSTER MENSCH DOCH GLÜCKLICH SCHÄTZEN WENN DIESER IN DER KREIDE ; OHNE DACH ÜBERN KOPF DRAUßEN IM REGEN STEHT .............. das alles ohne die ABSICHT und ERHALT von bonussen der Bank zum Angestellten..... Lach....*** AUF WIEDERSEHEN***

So lange du den Dispo nicht in Anspruch nimmst, brauchst du dafür doch auch nichts zu zahlen. Das ist doch ein Vertrauensbeweis deiner Bank, dass sie dir ohne Aufforderung, dieses Limit einräumt.

Wer lesen kann ist klar im vorteil.....

Korrigier mich, aber ich versteh das Problem nicht. Eigentlich muß man sogar Glückwunsch sagen, Du scheinst bei der Bank Vertrauen zu genießen und eine blendende Schufa zu haben. Nur die Tatsache, daß ein Dispo zur Verfügung steht macht ja erstmal nichts. Erst, wenn Du ihn wahrnimmst und mehr Geld abhebst, als Du auf dem Konto hast, also "in den Dispo gehst" kämen Kosten und das Problem der Rückzahlung. Wenn der Dispo weit über dem Monatseinkommen ist, ist es allenfalls verantwortungslos von der Bank, einem "Schulden machen" schmackhaft zu machen. Letztlich entscheidest aber Du, ob Du das tust. Aber wenn Du Dich beruhigen und jeder Versuchung aus dem Weg gehen willst sprech mit der Bank, daß sie den Dispo wieder auf 300 EUR zurücksetzen. Das sollte eigentlich kein Problem sein. Du lehnst damit nur eine "tolle Serviceleistung" ab, mehr nicht.

Die Erhöhung des Dispos ist normalerweise ein Streitpunkt in anderer Richtung. Die Leute beschweren sich eher dass ihnen von der Bank kein Dispo eingeräumt wird. Wenn die Bank automatisch einen Dispo einrichtet oder den gar erhöht ist das ein Zeichen für eine gute Bonität. Im ersten Augenblick ja auch kein Problem, denn der Dispo kostet ja erst Geld wenn man ihn nutzt. Andererseits ist es ja natürlich auch von der Bank ein Anreiz mehr Geld auszugeben als man zur Verfügung hat. Dies muss ja aber schließlich jeder selbst entscheiden.

Soll kein persöhnlicher angriff auf deiner nett gemeinten antwort sein , aber es gibt so menschen wie ich , die keinen Wert auf Bönität legen , gedanken machen oder noch sorgen. Im ersten Augenblick dachte ich es wäre der 1te April , das dies ein übler scherz wäre. Das der Dispo erst kosten macht , wenn man diesen nutzt etc . ist mir bekannt , ich versteh auch bei anderen die erläuterung eines Dispos und kosten nicht ganz recht , da es meine Frage nicht wahr. ** Ich finde es auch bemerkenswert, das der Satz ; dies muss jeder SELBST ENTSCHEIDEN ob man dies nutzt ! so oft gesagt wird und mein Wut sich darauf beläuft DAS MAN MIR MEINE ENTSCHEIDUNG einfach abnimmt . Ohne das ich ein labil. nicht zurechnungsfäh. eindruck hinterlasse bzw von einem Arzt schriftl. hinterlegt ist/wird. Wieso darf eine Bank in meinem Leben sich da so einmischen?

@verenchen842

Es hindert dich doch niemand, zur Bank zu gehen, und diesen Dispositionskredit streichen zu lassen. Was soll der Quatsch?

@verenchen842

Der HANS : Ich weiss nicht , wieso man nicht EGAL WELCHE INSTITUT es ist, meint MEINE entscheidungen zu deren Vorteil auszulegen, warum diese Einstellung nicht so recht zu verstehen ist..... Schön zu sehen und lesen , das du meine Worte in Kommentar - Antworten überliest und im großen und ganzen , antworten die andere USER hier schon gaben wiederholen tust .

Was möchtest Du wissen?