Kann eine Anzeige(Körperverletzung) fallen gelassen werden, wenn man seine Aussage verweigert und es kein Fall ist der jemals von der Staatsanwaltschaft?

3 Antworten

Wenn du als Täter dich nicht äußerst, geht die Anzeige zur Staatsanwaltschaft. Da gibt es dann nur die (glaubwürdige?) Aussage des Geschädigten, die dich natürlich als kriminellen darstellt! der ohne jedes bekannte Motiv Bürger schädigt. Dann kann es sehr gut zu einer Anklage und Gerichtsverhandlung kommen!

Wer hat wen angezeigt und wer verweigert die Aussage???

im Übrigen wird jede Anzeige durch die Polizei und durch die Staatsanwaltschaft ernst genommen ...

Wenn die Staatsanwaltschaft den Fall nicht ernst nimmt, wird er auch nicht verfolgt.

Was möchtest Du wissen?