Kann ein Vermieter deswegen die Kündigung aussprechen?

5 Antworten

Selbst wenn Messie-Zustände herrschen, ist dies kein Kündigungsgrund. Schließlich zahlen die Mieter ja dafür, die Räume nach ihren Vorstellungen zu nutzen. Nur, wenn Schäden entstehen würden oder das Gesundheitsamt schreien würde, könnten die Vermieter eine Kündigung aussprechen. Dein Freund braucht die Mängel nicht beheben (erst beim Auszug).

Der Vermieter kann dem Mieter kündigen wenn eine Wohnung verwahrlost. Dies heißt allerdings, dass Müll vorhanden ist, der durch Gestank o.ä. andere Mieter belästigt oder Ungeziefer anlockt. Also die Wohnung nicht vertragsgerecht benutzt wird oder der Hausfrieden gestört wird. Euren Fall finde ich eine Frechheit seitens Vermieter. An eurer Stelle würde ich den Vermieter schriftlich auffordern binnen derselben 14 Tage die Fenster zu ölen. Es könnte zwar sein, dass dies in eure Verantwortung seitens Schönheitsreperaturen fällt, aber die Botschaft sollte klar sein. Aber ansonsten könnte man ja Türen und Heizung kurz putzen, und dann sollten die Gemüter beruhigt sein. Grüße

Wenn es wirklich nicht so schlimm ist, wird auch nichts passieren. Aber der Vermieter kann natürlich mit einer angemessenen Frist verlangen, die Wohnung in einen üblichen Stand zu bringen. Das sollte man auch von jedem Mieter verlangen können.

Sollen sie mal versuchen - das ist mit Sicherheit kein Kündigungsgrund.

Der Vermieter vermietet ein Häuserkomplex bzw. mindestens noch 6 weitere Wohnungen, nur hat mein Freund das Pech,dass der Vermieter die zwei oberen Wohnungen für sich nutzt und er mit seiner Familie im Erdgeschoss wohnt.

Dann ist es trotzdem kein 2 FMH und er kann nicht §573a BGB anwenden und somit nicht erleichtert kündigen.

Jetzt meine Frage, können die Vermieter sogar eine fristlose Kündigung aussprechen bzw. ist das überhaupt ein Kündigungsgrund und wenn ja, wie viele Wochen/Monate haben sie dann Zeit sich eine neue Wohnung zu suchen?

Die genannten Gründe rechtfertigen auch keine fristlose oder fristgerechte Kündigung.

MfG

Johnny

Was möchtest Du wissen?