Kann ein Schuldner im laufenden Insolvenzverfahren einen Makler mit einer Immobilienveräußerung beauftragen?

3 Antworten

Natürlich kann ein Makler zur Unterstützung heran gezogen werden. Wenn es dafür einen anständigen Verkaufserlös gibt ist das ja auch im Interesse der Gläubiger und des IV.

Das solltest du mit dem Treuhänder absprechen. Nicht dass ihr beide einen Makler beauftragt.

Kann man nicht theoretisch, mal unabhängig von der Situation, so viele Makler beauftragen wie man will? Konkurrenz belebt das Geschäft?!?

@DieMoneypenny

nein, das macht kein Makler mit. Du musst auch einen Maklervertrag unterschreiben. Falls du die Wohnung dann ohne Maler verkaufen solltest (z.B. Freund nimmt die Wohnung) bekommt der Makler trotzdem die Provision.

@webya

Das ist so nicht richtig. Wenn der Makler keinen Alleinauftrag hat, kann ich mein Grundstück auch ohne Makler verkaufen oder weitere Makler beauftragen. Das machen sehr wohl häufig Makler mit.

@lesterb42

Wenn du einem Makler den Auftrag gibst, dann hat er einen alleinauftrag. Auf etwas anderes lässt er sich nicht ein.

Das andere geht nur, wenn sich ein Makler da zwischen hängt. 

Die Einbindung eines erfahrenen Maklers ist sogar sinnvoll!

Was möchtest Du wissen?