Kann ein Mexikanischer Staatsbürger problemlos zwischen USA und Mexiko pendeln?

 - (Reise, USA, Visum)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

mexikaner brauchen eine Visum. Selbst wenn eine Mexikanische Schule eine Klassenfahrt zur Nasa oder generell in die USA plant brauchen alle Schüler eine aufendhaltsgenehmigung. Die USA stellt Visen für einmalige Besuche, 1- ,3-, 5- oder sogar 10 jährige Visen aus. Damit kann ein Mexikaner dann ohne Probleme pendeln. :)

Nein, das ist leider nicht möglich. Die Einreise für mexikanische Staatsbürger in die USA ist i.d.R. ein recht schwieriges Unterfangen, da hierfür ein spezielles Visum beantragt werden muss. Für den Antrag benötigt man alle möglichen Dokumente wie z.B. Gehaltsnachweis, etc. Selbst wenn man als Mexicaner all dies Vorlegt und der Einreise theoretisch nichts im Wege stehen sollte, kann es vorkommen dass der Antrag abgelehnt wird und kein Visum ausgegeben wird.

 

 

Was möchtest Du wissen?