Kann die Polizei trotzdem kommen wenn mehrere Nachbarn ihre Musik nach 22 Uhr laut haben?

4 Antworten

Ja, kann sie. Ich würde dir, wenn es dich stört, empfehlen, zuerst einmal nett und in Frieden anzuklopfen und freundlich darum bitten, es leiser zu drehen. Du willst ja zu deinen Nachbarn vermutlich auch ein möglichst gepflegtes Verhältnis. Sollten sie sich nicht daran halten, kannst du die Polizei rufen und die Lage schildern. Spätestens wenn die Ermahnung der Polizisten nicht hilft, kann die Polizei auch störende Gegenstände zumindest vorübergehend konfiszieren.

Außerdem gilt: Ab 20 Uhr gedämpfte Lautstärke (Zimmerlautstärke), hier sollte es schon erträglich sein. Ab 22 Uhr sollte dann gar nichts mehr zu hören sein.

Auch tagsüber sollte keine dauerhafte oder unverhältnismäßig lange bzw. laute Lärmbelästigung vorhanden sein. Jeder hat ein Recht aufs Musik hören und es gibt auch ein Recht aufs tägliche Musizieren, aber wenn es überhand nimmt: Klar, die Polizei kann kommen.

Denke bitte aber wirklich daran, es erstmal in Frieden zu versuchen. Deine Nachbarn sind ja vermutlich auch Menschen.

Genau, wenn es „mal“ lauter wird, finde ich geht es noch in Ordnung. Man kann ja miteinander reden. 😉

Wenn eine Ruhestörung da ist, kann man die Polizei rufen, aber sollte zu erst zu den Nachbarn gehen und mit ihnen reden das sie leiser machen.

Woher ich das weiß:Recherche

Ja, schon früher sogar.

Aber Klingel erst mal bei denen und sag sie sollen die Musik leiser machen und DANN wenn es nichts bringt ruf die Polizei.

Die Vorwarnung ist kein Muss aber es ist netter, als wenn die Polizei einfach so kommt (manchmal merkt man es gar nicht, wenn die Musik so laut ist). Bei uns hat es immer geklappt und die Polizei war nicht notwendig.

Ich Hoffe du kriegst deine ruhe

Clarihi ❤

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Naja ich höre auch gerne laute Musik deswegen, es geht um eine 3. Nachbarin in der gleichen Etage (4.) :D

@Deres85

Also ob die Polizei zu DIR kommen kann?

Das geht auch schon vor 22 Uhr, es gilt Zimmerlautstärke. 

Ab 22 Uhr noch leiser.

Man ruft die Polizei schildert die Situation, die kommen vorbei hören eventuell die Musik, klingeln dann bei den Verursachern und fordern sie auf die Musik leiser zu machen.

Wird dann nochmal die Polizei gerufen, kann das schon andere Konsequenzen haben.

Was möchtest Du wissen?