Kann die Betriebsrente komplett gepfändet werden?

5 Antworten

P-Konto einrichten. Dann gibt es einen Pfändungsfreibetrag und dieser darf nicht gepfändet werden.

Ansonsten ist eine Betriebsrente in der Auszahlung natürlich Einkommen und Einkommen ist ganz grundsätzlich mal pfändbar.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Grundsätzlich kann jeder Geldeingang gepfändet werden. Natürlich muss der Pfändungsfreibetrag beachtet werden. Wenn dieser bereits bei einem anderen Einkommen berücksichtigt wurde, ist alles übrige pfändbar.

143 € sind zwar viel Geld, aber für den Gläubiger eben auch

Ja aber wenn die 143 Euro weg sind hat er noch weniger Geld ich mache mir Sorgen

@Rose235

Er hat noch mehr als 1000 Euro, das ist nicht wenig.

@Christiangt

Sorry aber ich mach mir eben Sorgen

@Rose235

Kann ich verstehen, aber auch der Gläubiger deines Vaters hat ein Recht auf sein Geld, durch säumige Zahler sind viele Gläubiger auch in die Pleite geschnlittert.

@Christiangt

Wir wissen ja nicht mehr wer da Geld will das ist es ja. Ich kann einfach nicht mehr

@Rose235

Die Schulden hat er doch selbst gemacht. Er hat dieses Geld also bereits vorher ausgegeben,

Alles über dem Pfändungsfreibetrag kann komplett gepfändet werden. Suche eine Schuldnerberatung auf, die haben Erfahrung mit sowas.

Ein Gläubiger hat also einen Pfändungs- und Überweisungsbeschluß bewirkt, weil dein Vater Schulden hat.

Dabei wird das Bankkonto gesperrt und vorhandene Gelder an den Berechtigten überwiesen.

Er sollte nun mit der Bank sprechen, ob sein Konto in ein P-Konto umgewandelt werden kann.

Er hat ein Pi Konto die betriebsrente wird gepfändet der ehemalige Arbeitgeber überweist die die komplette Summe.

@Rose235

Sorry, ich sehe, ich habe die Frage nicht aufmerksam gelesen.

Ich nahm an, daß sein Bankkonto gepfändet ist.

Die Rente ist pfändbar, das ist geltendes Recht.

Nun weiß ich aber nicht, wieviel Geld dein Vater monatlich insgesamt erhält, denn es gibt Pfändungsfreigrenzen zu beachten.

@LeChuck01

Also 1210 Euro bekommt er 1121 normale Rente und eben die 143 Euro betriebsrente. Die betriebsrente kommt gesondert. Nicht das Bankkonto ist gepfendet sondern die Rente. Also Firma xy überweist die 143 Euro nicht meinem Vater sondern dem gläubiger

@Rose235

Derzeit gilt bei der Rente eine Pfändungsfreigrenze von 1.139,99 Euro.

Dein Vater sollte sich also zum zuständigen Gericht begeben und dort vorsprechen.

Wenn mit der Betriebsrente der nichtpfändbare Freibetrag überschritten wird, ist dies durchaus möglich.

Was möchtest Du wissen?