Kann das Konto gepfändet werden trotz Hartz IV und Kindergeld?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn das Konto gepfändet ist, bekommst du ohne Probleme dein Hartz4 und dein Kindergeld. Dieses Geld ist Pfändungsfrei. Normalerweise kannst du es ganz normal abheben, wenn nicht und die Bank sich streubt, musst du zum Gericht gehen und eine Freigabe holen. Geh mal zur Schuldnerberatung, die sind sehr gut und helfen gern.

Das ist richtig. Und beeile dich damit, du hast nur 1 Woche (? weiß ich nicht 100%ig) Zeit.

@Fenchurch

ja sorry, hatte ich vergessen, 7 Tage nachdem das Geld gekommen ist. WE zählen dabei mit!!!!

Bin immer erstaunt wieviele verschiedene und gegensätzliche Antwort man zu diesem Thema bekommt. Also wenn das mit der 14 tägigen Frist stimmt in der man seine Sozialleistungen abheben kann dann frag ich mich warum ein p-konto deswegen einrichten wenn ich da die selben fristen habe wie bei einem normalen Konto. 2. Ich habe ein Freibetrag von knapp 1.400 Euro ( Forderung 330 Euro) trotzdem wird komplett gesperrt. 3. Die Antwort eines Gläubigers hier... nicht alle über einen Kamm scheren. Um in Schulden zu geraten reicht oft schon Krankheit oder Jobverlust aus. Erst denken dann antworten.

Sozialleistungen (einschl. KiGe) sind IMMER, egal bei welchem Kontotyp, für die Dauer von 14 Tagen seit ihrer Gutschrift vor einer Pfändung geschützt (entweder nach § 55 SGB I oder § 850k Abs. 6 ZPO).

Pfändungsschutz für Sozialleistungen (einschl. KiGe) nach § 55 SGB I = das Guthaben aus Erwerbseinkommen darf sofort voll gepfändet werden, = Sozialleistungen sind für die Dauer von 14 Tagen unpfändbar, danach darf auch das Guthaben aus Sozialleistungen voll gepfändet werden.

nein überweisen geht nicht mehr. wenn du in einer großen stadt wohnst mit einer filiale der bundesbank, dort kostet jede bareinzahlung 1,-. wieso gibst du in der ev das konto deiner frau an? wenn du kein konto hast kommt dort ein strich rein. mfg,

es ist schlimm genug daß wir gläubiger hier noch hinter unserem geld hinterlaufen müssen!diejenigen die in deutschland hartz4 bekommen,werden da auch noch vom staat beschützt!!!!!erst schulden machen,keine miete bezahlen,etc....!wo kommen wir hier hin.armes deutschland1

Überleg erst mal, wie man mit Hartz IV bezahlen soll, bevor Du so einen Quatsch laberst. Lebensnotwendige Dinge wie Gas, Wasser, Strom sollten für Hartz IV Empfänger kostenlos sein, dann häufen sich auch keine Schulden an.

Was möchtest Du wissen?