Kann Autohaus beim TÜV die Hauptuntersuchung ohne Papiere machen lassen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Offiziell darf ein Prüfer nur mit den Original-Papieren prüfen, in der Praxis reicht bei abgemeldeten Gebrauchtwagen aber auch schon mal eine Kopie, denn die Originale liegen meißt bei einer Bank. Für den Endverbraucher sieht das meistens schlecht aus, ohne Kopie geht da gar nix, denn der Prüfer muß ja die Daten irgendwo herbekommen.

Wenn Du eine Kopie rüberfaxte, liegt es am Prüfer, zumindest Serienfahrzeuge könnten geprüft werden, wenn da eintragungen drin sind, muß der Prüfer davon ausgehen, daß da ggf eine List hintersteckt und ein seriöser Prüfer wird es ablehnen.

Soooo etwas von falsch !, aber den stern

Hallo

Nein 100% nein , zul wird benötigt , im Notfall geht's auch mit Brief , muss dann später aber in die zul eingetragen werden

Gruss

Den Fahrzeugscheines kann man nachreichen, damit der Termin eingetragen werden kann. Ist bei handelsüblichen Fahrzeugen kein Problem.

Bei Exoten sollte der Prüfer aber die Daten kennen, oder wenn Eintragungen ( Tieferlegung, anderen Auspuff usw. ) vorhanden sind.

Falsch

Was möchtest Du wissen?