Kaffee-Partner Vertrag, wie komme ich da raus?

1 Antwort

Ein gewerblicher Kunde kann den Vertrag nicht einfach wieder kündigen. Und wenn du die Ehepartnerin bist, kann ein Verkäufer davon ausgehen, dass du auch berechtigt bist, Verträge zu schließen.

Da wirst du nicht vor Ablauf der vereinbarten Laufzeit heraus kommen. Natürlich, wenn der Auftrag nachträglich verändert wurde und von eurer Kopie abweicht, sieht das anders aus.

Auch wenn die Auslieferung gestoppt wurde, wird da jetzt wohl eine Storno-Ausfallrehnung kommen.

Die haben uns jetzt ein Vorschlag gemacht, Um aus den Vertrag raus zu kommen müssen wir 3100€ bezahlen. Und dabei haben fie nicht gemacht. nicht mal die Kaffeemaschine versendet.

So muss man Geld verdienen. 😱

@aletka

Das ist ja genau das Geschäftsmodell. Das funktionierte früher auch mit den Adressbüchern genau so

Was möchtest Du wissen?