Käufer möchte Ware zurück geben (ebay Kleinanzeigen)?

1 Antwort

Da er Ware bekommen hat, ist es kein Betrug, es ist lediglich ein Abweichung vom gekauften Artikel. Wobei es keine Abweichung ist, da du ihm ja gesagt hast, dass du nicht für die Funktion garantieren kannst. Er hätte sie Vorort testen müssen. Wofür will er dich da anzeigen?
Er könnte dich höchstens zivilrechtlich verklagen, weil die Maschine nicht funktioniert. Hat er deine Adresse? Und auch dann wäre es ein Glücksspiel, wer von euch beiden den Prozess gewinnt. Steht ja Aussage gegen Aussage. Denke nicht, dass der da wirklich klagen wird. Aber nur für alle Fälle: Hast du nen Zeugen für deine Aussage?

Und bei einer Rückabwicklung müsste er dir auch die Maschine wiedergeben, dass er Einzelteile weiterverkauft geht nicht!

Was möchtest Du wissen?