Jugendkonto überzogen. Ist das schlimm?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das liegt im ermessen deiner Bank, normalerweise darf ein Jugendkonto nicht überzogen werden... da du aber Volljährig bist und es ,,nur" um 79 cent geht, wird die Bank denke ich ein Auge zudrücken.

Aber komplette Gewissheit, kann dir nur ein Anruf bei deinem Ansprechpartner geben (oder halt am Schalter dein Vorfall schildern).

Mfg,

Samus3110

Da du volljährig bist, sehe ich da keine Probleme. Zahl am besten heute noch Geld ein, damit es nicht mehr im minus ist und die Sache ist geregelt.

wenn du einen Dipo hast ist das nicht weiter tragisch - ohne sind die Zinsen recht happig

ohne Überziehung wird die Zahlung nicht eingelöst

deine Bank kann dir mehr sagen

Da du über ein festes Einkommen verfügst, wird nichts passieren. 

Nein, da passiert nichts. Du solltest das aber schnellstens ausgleichen, denn Überziehungszinsen sind sehr hoch.

Was möchtest Du wissen?