Jobcenter kürzt geld wegen bafög?

2 Antworten

Da wird gekürzt, denn die H4-Leistungen sind absolut nachrangig und wenn von anderer Stelle Mittel bezogen werden können, zahlt das Jobcenter nur den "fehlenden Rest"

H4ler sind per Gesetz auch verpflichtet, vor H4 alle anderen Leistungsmöglichkeiten auszuschöpfen

und was ist der "fehlende Rest"? wenn ich zum Beispiel 200 euro bekommen würde vom Bafög, würden das Jobcenter dann 200 euro kürzen? oder läuft es anders?

@terminator231

Wieviel das Jobcenter wirklich kürzt, ist manchmal auch Verhandlungssache - klar ist aber auch: Dein Bedarf an Unterstützung sinkt mit jeder (regelmäßigen) Einnahme, die Du hast

Dabei gibt es leider auch Ungerechtigkeiten - wenn Du z.B. von der Oma zum Geburtstag 100 €  bekämst, würde das Jobcenter diese weniger zahlen, obwohl Du die ohne Abhängigkeit vom Jobcenter zusätzlich hättest, also nicht für Deinen Lebensunterhalt einsetzen müßtest, sondern für "Extras" nutzen könntest

Natürlich kürzt das Jobcenter dann die Zahlungen. 

wie viel werden die dann kürzen? Ist es davon abhängig wie viel Bafög ich dann bekommen würde?

@terminator231

Das ist von der Höhe des Bafög abhängig. Ich bekomme Bafög und keinen Cent ALG 2, weil sich das ausschließt. 

also wenn ich jetzt z.B 200 euro bekommen kürzen die dann 200 euro oder noch mehr??

@terminator231

Mehr als Du bekommst, können und dürfen sie nie kürzen!

also sind es so 40-75% die sie kürzen würden? also so nh grobe Schätzung

Was möchtest Du wissen?